Free VST Plugins: WOK MSC-01 – Stereo- und M/S-Bearbeitung galore

43
SHARES
Free VST Plugins: WOK MSC-01

anzeige

WOK MSC-01 – Free VST Plugins

Wolfgang Krumme packte so ziemlich alles in WOK MSC-01 hinein, was man in puncto M/S und Stereo brauchen könnte. Das fängt bei den absoluten Basics wie den Reglern für die Pegel des Mitten- und des Seitenanteils an, dazu kommen entsprechende Mute-Schalter. Weiter geht es mit Buttons zur Vertauschung von links und rechts sowie zur Umkehrung der Polarität (fälschlicherweise fast immer »Phasenumkehr« genannt). Es folgen separate Regler zum Panning des Mitten- und des Seitenanteils, weiterhin gibt es für M und S getrennte Regler zur Verzögerung um bis zu 20 ms. Letztere fallen ein wenig aus dem Rahmen, eignen sich bei vielen Signalen aber gut zum »Andicken« und für eine Art Fake-Stereo-Effekt.

Free VST Plugins: WOK MSC-01

Ein neues Schmuckstück unter den Free VST Plugins: WOK MSC-01

In der Output-Stufe wird das Ganze abgerundet durch einen Mono-Schalter, einen Bypass-Knopf sowie Regler für das finale Panning und die Ausgangslautstärke. Ich bin verliebt…zur endgültigen Glückseligkeit fehlen eigentlich nur noch Metering-Anzeigen wie ein Goniometer oder zumindest einfache Pegelmesser für L & R bzw. M & S.

WOK MSC-01: Preis & Verfügbarkeit

WOK MSC-01 ist kostenlos als VST-Plugin (32 Bit) für Windows erhältlich; derzeit ist die Zukunft von Wolfgang Krummes Website ungewiss, daher bis auf Weiteres hier der Link zu einer Sicherungskopie, die wir angelegt haben.

» WOK MSC-01 [Mirror]

Mehr zum Thema:
                      


Lesermeinungen (6)

zu 'Free VST Plugins: WOK MSC-01 – Stereo- und M/S-Bearbeitung galore'

  • Cloon   23. Apr 2014   23:42 UhrAntworten

    Hi Felix,

    OT: Ich habe (nicht nur hier) etwas Verständnisschwierigkeiten mit der Bit-Angabe. Wenn ihr von einem 32-Bit-PlugIn sprecht, bezieht sich das auf die Eibindung in die DAW? Ich fahre Cubase 7.5 32 Bit auf Windows 7 64 Bit.

    • Felix Baarß (delamar)   24. Apr 2014   00:36 UhrAntworten

      Hi Cloon,

      dabei geht es immer um die Version der DAW-Software, in deinem Fall dürfte dieses Plugin also anstandslos funktionieren.

  • WOK   24. Apr 2014   23:52 UhrAntworten

    Inzwischen ist das Plugin auch auf meiner Seite: ;-)
    http://music.service-1.de/html/msc-01_mid_side_controller_plu.html

    Viel Erklärungen gibts dazu nicht - wer nichts über mid/side weiß kann eh' nichts damit anfangen :-)
    Ich werde irgendwann noch ein Doppelplugin nachschieben, welche nur Stereo zu m/s auf den L/R Kanälen bzw. m/s zurück zu Stereo umwandeln, so daß man dann beliebige Effekte dazwischenschalten kann.

    32bit bei Plugins meint übrigens immer das Programm (nicht die interne Signalverarbeitung). Wer eine 64bit DAW hat braucht eine Bridge (i.d.R. in der DAW enthalten oder als externes Programm JBRIDGE zu kaufen). In einer 32bit DAW auf einem 64bit Windows läuft es auch so. Eine 64bit DAW braucht man eigentlich nur, wenn man mit sehr großen Projekten mit extrem vielen Audiospuren oder riesigen Sample-Libraries arbeitet. Dann muss der VST-Sampler natürlich auch eine 64bit Version sein.

    • Felix Baarß (delamar)   25. Apr 2014   09:04 UhrAntworten

      Herzlichen Dank für die Info, habe den Link aktualisiert. :)

  • Ramon Smith   25. Apr 2014   14:37 UhrAntworten

    WOK?
    DANKE!

    nothing more to say <3

  • Karl   16. Jul 2014   15:20 UhrAntworten

    Super Teil!!!! muss ich direkt mal ausprobieren. Das Mid-Delay und Side-Delay hat mich mega neugierig gemacht :)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN