Free VST Plugins: MT Power Drum Kit – Feine virtuelle Drums gratis

30
SHARES
Free VST Plugins: MT Power Drum Kit

anzeige

MT Power Drum Kit – Virtuelles Schlagzeug gratis

Mit dem MT Power Drum Kit wurde ein Drum-Sampler erschaffen, der sich von den meisten anderen Plugins bzw. Libraries dieser Art insofern unterscheidet, als die Samples bereits komprimiert und per EQ bearbeitet wurden. So dürften die Klänge in den meisten Abmischungen auf Anhieb durchsetzungsfähig sein. So verschwinden die Kicks und Snares nicht einfach in einem Mix, überdeckt von Gitarren und anderen Instrumenten. Klar, Fortgeschrittene formen ihre Klänge lieber von Grund auf, dennoch handelt es sich um einen erfrischenden Ansatz, dessen Umsetzung klanglich sehr gut gelungen ist. Und einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul; bei einem Plugin sind zudem keine zahnhygienischen Komplikationen zu erwarten.

Free VST Plugins: MT Power Drum Kit

Free VST Plugins: MT Power Drum Kit

Die ab Werk bearbeiteten Sounds lassen sich im internen Mixer noch zusätzlich komprimieren sowie mit Lautstärke und Panning auf den Einzelkanälen abmischen. Tausende MIDI-Rhythmen (übrigens per Drag & Drop in deine DAW ziehbar) sind integriert. Innovative Funktionen zum Kreieren von Fills sind an Bord, siehe Video.

Neben einigen anderen Details zum Entstehungsprozess informiert der Hersteller darüber, dass die hochwertigen Becken und die Mikrofone, die zu deren Abnahme verwendet wurden, für fein differenzierte Sounds bei verschiedenen Anschlaghärten sorgten. Kurzfazit: Nicht ganz so raffiniert wie DrumMic’a, aber dessen Qualität zu erreichen, stellt für kostenlose virtuelle Instrumente ohnehin eine Herkulesaufgabe dar.

MT Power Drum Kit: Preis & Verfügbarkeit

Das MT Power Drum Kit ist nunmehr kostenlos über die Website des Herstellers erhältlich. Für Windows & Mac OS X, wobei die Schnittstellen VST und AU unterstütz werden – jeweils sowohl für 32 als auch für 64 Bit. Über die im folgenden verlinkte Seite gelangst Du zum Download und zu den Informationen, die Du zur Registrierung des Produkts brauchst. Viel Spaß!

» MT Power Drum Kit

Mehr zum Thema:
                    


Lesermeinungen (11)

zu 'Free VST Plugins: MT Power Drum Kit – Feine virtuelle Drums gratis'

  • Basstronaut   21. Okt 2014   17:52 UhrAntworten

    Das ist ja der Knaller !
    Ein super VST Drummer.

  • and-y   21. Okt 2014   23:47 UhrAntworten

    einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul... hab es gerade mal angetestet und verglichen... für den "schmalen" Preis ein schönes Tool um schnell mal eine grobe Demo bzw. Begleitung zu basteln...

    - Die Grooves grooven leider nicht so wirklich auf den ersten Blick waren auch alle Schläge genau auf den Takten, das ist echt schade, da ich das Konzept super finde! Schön einfach, zu jedem Groove eine große Anzahl an passenden Fills auf einen Blick das würde ich mir von anderen Anbietern auch mal wünschen!

    -Zum Sound: sehr hart und grob aufgelöst... -> you get what you pay for...

  • Condor   22. Okt 2014   08:47 UhrAntworten

    Grüß Dich Basstronaut

    Da haben wir bei Recording schon drüber diskutiert über das Teil, denn ich hatte darauf aufmerksam gemacht.

    Das Interesse schien da allgemein nicht recht groß.

    Ich mußte damals allerdings noch 25-€ bezahlen für die erste Version und das Update war dann kostenlos.

    Also ich finde das Teil großartig, und wunder mich, dass es nun for free ist.

    Alleine schon die ganzen Midiloops sortiert nach Aufgabe, sind der Hammer.
    Auch der Klang geht in Ordnung.
    Für einen der gar nichts hat, oder unterwegs ganz schnell mal, ist das Teil zwar minimalistisch, aber voll tauglich.

    Unbedingt Downloaden, denn es lohnt sich.

    Cherry50/ Condor

  • Wirgefuehl   22. Okt 2014   09:27 UhrAntworten

    For Free echt super das Teil!

    Der Sound ist ok, bietet aber leider für mich zu wenig Einstellungsmöglichkeiten. Mit Effekten kann man da aber natürlich was machen, insbesondere Kompressor...

    Die Loops finde ich als kreative Ausgangsbasis großartig - vor allem die Arrangiermöglichkeit in verbindung mit Drag&Drop!

    1000 Dank MANDA AUDIO und delamar!

  • Tom   22. Okt 2014   13:33 UhrAntworten

    Schon alleine wegen der vielen Loops ist das ne geniale Sache. Mal sehen ob ich das irgendwie mit dem FPC von Fl Studio verknüpfen kann.
    Vielen Dank dafür

  • Tom   22. Okt 2014   13:49 UhrAntworten

    Ok kurz angetestet. Und genau das was ich nutzen wollte, nämlich die Drag an Drop Funktion für Schnelles einfügen der Loops, funktioniert in Fl-Studio nicht. Schade eigentlich. Sonst is es ein gutes Free VST für schnelle Ideen Umsetzung.

    Viell kennt jemand einen Trick?

  • FL-Phil   23. Okt 2014   11:11 UhrAntworten

    @Tom
    Binde den MidiLoops Ordner in den FL Browser ein,
    dann kannst du die per D&D einfügen ;)

    • Felix Baarß (delamar)   23. Okt 2014   11:19 UhrAntworten

      FL-Phil to the rescue! :)

    • Tom   24. Okt 2014   14:20 UhrAntworten

      Hi Fl-Phil
      Die Welt is klein ;). Auf den Trichter hätt ich auch kommen können. Irgendwo müssen die Loops ja abgelegt sein :D. Bleibt nur der kleine Nachgeschmack des Vorhören. Aber das stellt ja Dank des Plugins das kleinste Problem dar :D

      Greez Rooky

  • DJ Sven Cuber   29. Okt 2014   16:12 UhrAntworten

    Schönes Plug, danke für den Tipp! ;)

  • FL-Phil   20. Nov 2014   11:38 UhrAntworten

    Midi Grooves VErwalten geht leider nur im Plugin selbst'!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN