Contralogic Feldspar: Freeware Synthesizer Plugin mit komplexer Modulation

7
SHARES
Contralogic Feldspar

anzeige

Contralogic Feldspar – Fähiger Free VST Synthesizer

Die zwei misch- und verstimmbaren Oszillatoren (auch mit Feintuning im Hundertstelbereich) können diese Wellenformen generieren: Sinus, Sägezahn, Rampe, Dreieck, Puls sowie weißes und pinkes Rauschen. Ein Suboszillator, der sich ebenfalls feintunen lässt, ist vorhanden.

Soweit nicht Ungewöhnliches, doch jetzt kommt’s: Drei LFOs mit 16 verschiedenen Wellenformen stehen zur Verfügung, dazu kommen zwei frei verwendbare Hüllkurven sowie rhythmische Gates. Der Ringmodulator bietet gleich 18 Algorithmen. In der Modulationsmatrix ist Platz für sieben Slots, jeweils mit Quelle, Ziel und Intensitätsregler. Ein temposynchronisierbares Delay mit Hoch- und Tiefpassfilter im Feedback-Pfad ist dabei. Der Drift-Parameter bestimmt die Tonhöheninstabilität der beiden Oszillatoren – eine Eigenschaft alter analoger Synthies. Nicht zu vergessen: Ein Arpeggiator ist auch an Bord.

 

Contralogic Feldspar

 

FeldsparFX, ein virtueller Effekt mit allen Effekt- und Modulationsoptionen des Feldpsar sowie mit einem Dry-Wet-Regler am Ende der Signalkette ist im Download enthalten. Beispielklänge gibt es in Form von 19 Preset-Bänken im FXB-Format.

 

Feldspar VSTi example by contralogic

 

Contralogic Feldspar: Preis & Verfügbarkeit

Der Contralogic Feldspar ist nun kostenlos über die Webseite des Entwicklers erhältlich, bis jetzt kostete er 17,- US$.

Windows Windows:
VST

Information Nichts zu sehen?Tipp!Ad-Blocker ausschalten!

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (3)

zu 'Contralogic Feldspar: Freeware Synthesizer Plugin mit komplexer Modulation'

  • Uwenberger   20. Jun 2011   21:56 UhrAntworten

    Super Tipp!!!
    Danke
    Uwenberger

  • katze   21. Jun 2011   15:38 UhrAntworten

    Ich würde auch gerne Testen. Aber die einzigen Links die ich finde, sind irgendwelche blöden Offtopic Trackbacks :/

    • Felix Baarß (delamar)   21. Jun 2011   15:47 UhrAntworten

      Normalerweise verlinken wir Freeware ja immer, ich hatte das hier vergessen. Ich hab's jetzt nachgeholt, danke für den Hinweis!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN