Die besten Free VST Plugins 2015/2016

8
SHARES
Die besten Free VST Plugins 2015

Die besten Free VST Plugins 2015

anzeige

Die besten Free VST Plugins

Irgendwann, so hat kann man den Eindruck bekommen, wird jede Lücke gefüllt sein, die im Aufgebot der kostenlosen Softwareerzeugnisse zum Musizieren und Produzieren noch klafft. Auch anno 2015 entstanden herausragende Gratis-Plugins. Wir beschränken uns hier auf drei – weitere findest Du in der Auflistung aller Artikel mit dem Schlagwort → »freeware«.

Gute Nachricht: Alle vorgestellten „Best of Free VST Plugins“ laufen unter Windows (wohl ab XP) und Mac OS X. Diese Cross-Plattform-Kompatibilität (Linux mal ausgenommen – es fristet eben nach wie vor ein Schattendasein in diesem Bereich) war eines der Auswahlkriterien.


Best of Free VST Plugins - 2015 - TDR Nova

TDR Nova

  • Dynamischer Equalizer mit 4 Bändern + Tief- & Hochpassfilter
  • VST, AU, AAX

Die Anwendungsmöglichkeiten sind enorm. Schließlich kann hier a) ganz gewöhnliches, statisches EQing vorgenommen, b) über das gesamte Spektrum hinweg komprimiert oder c) – der Clou – dynamisches Equalizing realisiert werden. Letzteres taugt etwa zum passgenauen »Kitten« des Master-Busses oder zum De-Essing.

Dabei wird eben nur im Frequenzbereich des jeweiligen EQ-Bandes komprimiert/expandiert, mit jeweils separaten Kontrollen für Threshold, Ratio, Attack und Release. Das Interface ist gut durchdacht (und stellt die Dynamikeingriffe gut sichtbar über-/unterhalb von der EQ-Kurve dar). Auch gibt es Extras wie einen Dry/Wet-Regler oder das schnelle Sortieren der Band-Durchnummerierung je nach eingestellter Zentralfrequenz.

Auf delamar haben wir bisher nur die kostenpflichtige Version dieses Plugins vorgestellt – der TDR Nova GEGentlemen’s Edition«) bietet noch ein paar Schmankerl mehr, nicht zuletzt zwei weitere parametrische Bänder und auf Wunsch steilere Flanken.

» TDR Nova


Freeware Friday: Metric Halo Thump

Metric Halo Thump

  • Subbass-Synthesizer mit 2 Oszillatoren
  • VST, AU, AAX

Synthetisiere tiefe Frequenzanteile mithilfe von zwei Oszillatoren. So legst Du ein bauchiges Fundament unter beliebige Sounds oder erschaffst ganz neue Klänge. Drums oder Percussion lassen sich damit bestens anfetten und der E-Bass kann noch mächtiger tönen.

Das Ganze geschieht auf der Grundlage der Tonhöhe und des Pegelverlaufs vom eingespeisten Audiosignal – anders als bei einem EQ, bei dem die Devise »Wo nichts ist, kann nichts verstärkt werden« gilt.

Die zwei Oszillatoren sind separat stimmbar, jeweils für den Attack- und den Sustain-Anteil. Ferner gibt es einen Regler zur gemeinsamen Kontrolle von Tonhöhe und Lautstärke via Attack- und Decay-Reglern. Abschließend finden sich dedizierte Lautstärkekontrollen für beide Oszillatoren, ein Dry/Wet-Regler und ein Output-Gain-Regler.

» Metric Halo Thump


Free VST Plugins: PG-8X

PG-8X

  • Synthesizer à la Roland JX-8P mit 2 Oszillatoren
  • VST, AU (AU nicht mehr weiterentwickelt)

Es handelt sich um eine Emulation des Roland JX-8P…und was für eine! Klassische Roland-Sounds der 80er erwarten dich – will heißen: Vor allem Pads erster Güte kannst Du erzeugen, aber auch knackige Bass-Sounds, wenngleich nicht so dreckig-schmatzend wie mit einem Moog.

Mittlerweile ist dieser virtuelle Synthesizer nicht nur für Windows, sondern auch für Mac OS erhältlich. Außerdem hat der Entwickler Martin Lüders ordentlich Feinschliff betrieben und nun schließlich die finale Version 2.0 veröffentlicht.

Nur keine Scheu, das Plugin ist ausgereift und in aller Regel problemlos einsetzbar, klingt toll und sieht nach dem Re-Design durch den User »ENV1« aus dem KVR-Forum wie geleckt aus. Zudem konnte die Prozessorbelastung verringert werden. Mittlerweile ist auch ein detailliertes Handbuch erschieinen.

» PG-8X

Schlusswort: Die besten Free VST Plugins – 2015

Wenn sich eines der besten VST Plugins als neu und nützlich für dich herausstellt, würden wir uns sehr über eine Rückmeldung freuen. Ebenso sind wir natürlich an deinen Favoriten interessiert, die hier nicht aufgeführt wurden.

Freeware Friday: One Small Clue Grace

Das Jahr hatte schließlich noch andere Perlen zu bieten. Ich fand ja zum Beispiel den Sampler Grace sehr bemerkenswert, aber der ist eben nur für Windows zu haben.

Guten Rutsch ins neue Jahr!

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN