Audacity 1.3.8 Beta: kostenloser Wave-Editor mit verbesserten Mehrspuraufnahmen

4
SHARES
Audacity

Audacity

anzeige

Audacity 1.3.8 Beta: Wave-Editor mit verbesserten Mehrspuraufnahmen

Audacity ist ein kostenloser Audioeditor für sämtliche gängigen Betriebssysteme, der alle wichtigen Features beinhaltet, die zum Recording mit bis zu 96 kHz und 32 Bit sowie zum Importieren, Bearbeiten und Exportieren der wichtigsten Dateiformate (Ogg Vorbis, MP3, WAV und AIFF) nötig sind. Selbstverständlich ist es auch möglich, VST-Plugins einzubinden und Projekte mit mehreren Spuren zu erstellen.

Audacity

Die Highlights der neuen Betaversion:

Audacity 1.3.8 Beta: Neuerungen

  • VST-Effekte werden nun standardmäßig mit ihren eigenen Benutzeroberflächen angezeigt
  • Nyquist-Implementierung verbessert
  • Verbesserungen beim Equalizer, beim Entfernen von Rauschen, Herausschneiden von stillen Passagen, bei der Klickentfernung und der Effektverkettung
  • Verbesserungen bei der Plot-Spektralanalyse und neue Optionen für Spektrogramme
  • Aufnahme von mehr als 16 Kanälen (sofern die Hardware und die Treiber dies gestatten)
  • Neuer Mixer mit Pegelanzeigen für jede Spur
  • AMR NB Export über die optionale FFMPEG Library
  • 32 Bit Float-Daten über 0 dB werden ohne Übersteuerung verarbeitet
  • vorläufige Bedienungsanleitung / Quick Help integriert in den Windows- und Mac-Installern
  • schnellere Abbildung der Wellenformen und bessere Performance bei Mehrspurprojekten
  • diverse Bugfixes, Stabilitäts- und Zugänglichkeitsverbesserungen

Audacity 1.3.8 Beta: Preis und Verfügbarkeit

Audacity ist kostenlos auf der Seite der Entwickler erhältlich. Betaversionen können parallel zu finalen Versionen installiert werden. Bei portableapps.com steht eine portable Version zur Verfügung.

Mehr zum Thema:
                    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN