Freeware Friday: Auburn Sounds Panagement – Panning, Tiefenstaffelung & Co.

12
SHARES
Freeware Friday: Auburn Sounds Panagement - Panning, Tiefenstaffelung & Co.

Die Bedienoberfläche von Auburn Sounds Panagement inklusive der Visualisierungen.

anzeige

Das erwartet dich bei Auburn Sounds Panagement

Auf ein paar Funktionen (Mono-zu-Stereo, Tilt-Filter und Modulations-Steuerelemente) musst Du in der kostenfreien Variante zwar verzichten, aber die wichtigsten Kernfunktionen wie das binaurale Panning-Modul sind enthalten.

Ebenfalls in der kostenfreien Version enthalten sind der Distanz-Regler und die Visualisierungs-Tools. Die richtige Platzierung der Elemente im Mix stellt sich als sehr einfach dar: Der Regler für die Entfernung wirkt sich sowohl auf die Lautstärke als auch den Ton des Signals aus. Somit ist es möglich, es näher heran oder weiter weg zu platzieren.

Die Bestenliste: Free VST Plugins »

Um das Signal beispielsweise weiter entfernt klingen zu lassen, reduziert das Plugin die hohen Frequenzen leicht und gibt im tiefen Mittenbereich etwas hinzu, während das Gesamtvolumen etwas verringert wird. Mithilfe des binauralen Pan-Reglers lässt sich das Signal zusätzlich zielgerichtet im Mix platzieren.

Auburn Sounds Panagement: Features

  • Plugin für Windows & Mac OS X
  • VST, AU
  • Binaurale Pan-Steuerung
  • Distanz-Regler
  • Dry/Wet-Regler
  • Output-Gain-Regler
  • Visualisierungs-Anzeigen

Auburn Sounds Panagement: Preis & Verfügbarkeit

Das nützliche und einfach zu bedienende Plugin ist als Free-Version mit limitiertem Funktionsumfang als kostenfreier Download erhältlich. Solltest Du auf den Geschmack gekommen sein, kannst Du dir die Vollversion für 29,- Euro laden.

» Hier geht es zum Download

Mehr zum Thema:
                


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN