Free Samples: Akai XR-10 Drum Machine

6
SHARES
Free Samples Sample Pack Drum Machine Akai XR-10

Ein Bild der Akai XR-10, von der dieses free Sample Pack stammt

anzeige

Free Samples: Akai XR-10 Drum Machine

Die Akai XR-10 ist eine kompakte Preset Drum Machine, die mit (nach Aussagen des Herstellers dieses kostenlosen Sample Packs) 65 der meistbeeindruckenden 16-bit Drumsounds aufwarten kann. Das Interessante an dieser Drum Machine ist, dass sie diese Sounds in 450 Patterns kombiniert. Unter diesen dürfte für jeden Geschmack und jede Stilrichtung etwas dabei sein.

Die Akai XR-10 bietet eine achtstimmige Polyphonie, die von den zehn Drumsets genutzt werden kann. Die hier vorgestellte Sammlung mit free Samples bietet insgesamt 45 Soundbeispiele im Format WAV. Gesamplet wurde die Akai XR-10 Drum Machine mit 16-bit und 44.1 KhZ, was ausreichend Qualität für die professionelle Arbeit mit den Samples bieten sollte.

Free Samples Sample Pack Drum Machine Akai XR-10

Ein Bild der Akai XR-10, von der dieses free Sample Pack stammt

Vorgeschmack der free Samples der Akai XR-10 Drum Machine

Wer sich vor dem Download des kostenlosen Sample Packs mal die einzelnen Klänge anhören möchte, kann das in dem nachstehenden Video machen. In diesem hat der Erzeuger des Sample Packs die wichtigsten Klänge mal angespielt. Und falls Du noch mehr solche Samples wünschst, aber nicht weisst, wo Du sie herbekommen kannst, hier ist ein brandheisser Tipp: Free Samples, Sample Packs & weitere Freebies für deinen Sampler.

Viel Spass mit dem neuen Sample-Futter – und falls Du noch einen guten Tipp hast, wo es noch mehr solcher Drum-Kits geben mag, dann schreib uns und den anderen delamari doch einen Kommentar.

Hier gratis Download Free Samples: Akai XR-10 Drum Machine

Direkter Download
Link

Information Nichts zu sehen?Tipp!Ad-Blocker ausschalten!

Mehr zum Thema:
    

Feinste elektronische Drum Samples


Lesermeinungen (3)

zu 'Free Samples: Akai XR-10 Drum Machine'

  • Maik   20. Apr 2010   12:52 UhrAntworten

    Danke für den Tipp!
    man kann nie genug Drumsamples auf der Platte haben.

  • taikonaut   20. Apr 2010   13:25 UhrAntworten

    Boah das Video nervt. Der trommelt nicht gerade ne Minute immer auf dieselben Pads ein, oder?

    Piff-da-Bumm...Piff-da-Bumm...Piff-da-Bumm...Piff-da-Bumm...Piff-da-Bumm...Piff-da-Bumm...Piff-da-Bumm...Piff-da-Bumm...Piff-da-Bumm...

    Ach nee, dann kommt auch noch ein Bass dazu.

    Trotzdem danke für den Tipp, die Samples sind klasse. :)

  • Sib   11. Jul 2010   07:06 UhrAntworten

    coole sounds, schön knackig, danke!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN