Free Sample Pack: Wired Electronics Drums Samples

15
SHARES
Free Sample Pack Drum Samples

Free Sample Pack Drum Samples

anzeige

Free Sample Pack: Wired Electronics Drum Samples

Dieses free Sample Pack wird gänzlich kostenlos zum Download angeboten. Für diesen ist jedoch eine Registrierung beim Hersteller bzw. ein Login mit einem existierenden Account notwendig. Aufgenommen wurden dieses free Sample Pack wieder mit den Effektprozessoren und dem üblichen Musik Equipment von Wave Alchemy.

In Wired Electronics finden sich insgesamt 74 neu aufgenommene Drum Samples, die von Grund auf neu auf dem semi-modularem Synth Setup programmiert wurden. Aufgenommen wurde das free Sample Pack übrigens mit 24-bit und im WAV-Format. Nutzbar ist es damit auf allen Windows-PCs und auf den Macs.

Free Sample Pack Drum Samples

Free Sample Pack Drum Samples

Hier ist eine Übersicht der genutzten Drum Kits für das free Sample Pack:

  • Korg MS-20
  • Moog Voyager
  • Moog MF-101
  • Moog VX-351
  • Moog CP-251 CV processor
  • Moog MF-107
  • Future Retro XS
  • Moog MF-102

Für die Bearbeitung des Klangs wurden im Übrigen folgende Effektprozessoren beim Hersteller genutzt:

  • Empirical Labs Fatso & Distressor
  • Thermionic Culture Vulture
  • Spectra Sonics 610
  • A-Designs EM-PEQ
  • Valley People 610

Wie oben angesprochen ist das neue free Sample Pack Wired Electronics vollkommen kostenlos für alle registrierten Wave Alchemy User. Um die Drum Samples herunterzuladen, musst Du dich lediglich registrieren oder einloggen.

Download Link für das free Sample Pack mit Drum Samples:

Mehr zum Thema:
      

Feinste elektronische Drum Samples


Lesermeinungen (3)

zu 'Free Sample Pack: Wired Electronics Drums Samples'

  • Legion   26. Jan 2011   13:37 UhrAntworten

    Kleine Anregung: Gratis Samples sind gut, und ich freue mich auch immer darauf. Nur finde ich es bedenklich wenn ich hier meine kompletten privaten Daten angeben muss um dieses Gratispaket zu erhalten. Klar man könnte auch faken - aber ich möchte als kleinen Denkanstoß mal mitteilen, dass ihr euch solche Angebote in Zukunft vielleicht überlegen solltet.

    Lg, Legion

    • Carlos (delamar)   26. Jan 2011   14:00 UhrAntworten

      Hallo Legion,

      vielen Dank für deine Anregung. Ich sehe natürlich schon, dass nicht viele ihre Daten angeben möchten. Andererseits sehe ich es als durchaus berechtigt, wenn der Hersteller gerne Kontaktdaten haben möchte, um die eigenen Produkte zu vermarkten. Es ist ein klassischer Deal: Kontakt gegen Freebie.

      Da muss jeder für sich entscheiden, ob ihm/ihr das wert ist. Was ich allerdings sehr schade fände: Wenn wir diese Freebies nicht zumindest anböten für die delamari. Dann hätten alle von vornherein schon eine Chance verloren.

      Herzliche Grüße
      Carlos

  • marcel   27. Jan 2011   20:24 UhrAntworten

    du sagst es carlos!!!

    viele kommentare hier sind sooooowas von überflüssig..

    weiter soo, danke!!!!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN