Free Loops: Drums, Bass, Gitarre & Synths

3
SHARES
Free Loops zum Free Samples Saturday

Free Loops zum Free Samples Saturday

anzeige

Free Loops: Drums, Bass, Gitarre & Synths

Die Webseite Loopasonic bietet seit 1998 free Samples, Loops und andere Klangbeispiele für Musiker und Produzenten, die gerne auf Samples zurückgreifen. Die Klangbeispiele sind vorbildlich in Kategorien wie free Drum Loops, free Bass Loops, free Guitar Loops oder free Synth Loops unterteilt.

Alle free Loops liegen im Format .WAV in CD-Qualität vor, also mit 16-bit und 44.1 kHz. Stilistisch finden sich hier eine Menge unterschiedlicher Musikgenres von Breakbeat, Triphop bis Rock oder Folk. Der Autor der Webseite selbst schweigt sich über die Anzahl der free Loops aus. In einer kurzen Überschlagsrechnung komme ich auf etwa 300, also eine Menge Inspiration für uns.

Free Loops zum Free Samples Saturday

Free Loops zum Free Samples Saturday

In Sachen Copyright und Nutzungsrechte gibt es leider nur wenig Informationen auf Loopasonic. Soweit herauszufinden war, sind alle free Loops kostenlos zum Download und originär. Das legt die Vermutung nahe, es handele sich hierbei auch um Samples, die ohne Lizenzgebühren in der eigenen Musik verwendet werden dürfen. Grund zum Bedenken geben allerdings einige News-Einträge auf der Startseite, die explizit auf Royalty-Free-Loops hinweisen.

Wer mit diesen Loops Musik macht, die zu einem späteren Zeitpunkt kommerziell vertrieben werden soll, tut gut daran, sich eine schriftliche Genehmigung vom Betreiber der Webseite einzuholen.

Jetzt aber genug der Worte und ab an’s Musikmachen! Viel Spass!

Hier geht es zum Download von Free Loops: Drums, Bass, Gitarre & Synths

Information Nichts zu sehen?Tipp!Ad-Blocker ausschalten!

Mehr zum Thema:
    

Feinste elektronische Drum Samples


Lesermeinungen (4)

zu 'Free Loops: Drums, Bass, Gitarre & Synths'

  • alexander   15. Aug 2010   10:52 UhrAntworten

    warum gibt royalty free zu bedenken?
    heißt royalty free nicht soviel wie "keine lizensgebühren" oder lizensgebühren-frei?

    danke euch für `ne antwort

    • Carlos (delamar)   15. Aug 2010   11:33 UhrAntworten

      Naja, es stellt sich folgende Frage: Wenn nur einige, wenige Samples mit "Royalty Free" gekennzeichnet sind, bedeutet das gleichsam, dass das nicht für die nicht-gekennzeichneten gilt?

  • alexander   15. Aug 2010   21:18 UhrAntworten

    na klar. jetz weiß ich wie du`s meinst.
    manchmal hab ich aber auch `ne lange leitung ^^

    also danke nochmal ...

    alexander

  • Tom   16. Aug 2010   09:05 UhrAntworten

    Also ich würde mich da auch 100% drauf verlassen, dass die Lizenzen für die Samples alle wirklich “Royalty Free” sind. Trotzdem, die haben eine ziemlich große Auswahl und ein paar gute Samples ann man doch immer gebrauchen.

    Gruß
    Tom

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN