Musikmesse 2017: Yamaha TF-Rack – Digitalmixer für 19″-Racks

11
SHARES
Yamaha TF-Rack

Der Yamaha TF-Rack nebst passender App auf einem iPad

anzeige

Platzsparender Rack-Mixer – Yamaha TF-Rack

Trotz platzsparender Bauweise ist das TF-Rack von Yamaha eine Komplettlösung, die den Modellen TF1, TF3 und TF5 in Sachen Bedienung und Funktionsumfang in nichts nachsteht.

Neben den anfangs erwähnten Eingangsverbindungen stehen ausgangsseitig acht XLR- und eben so viele Klinkenanschlüsse zur Verfügung. Eine USB-Schnittstelle, um beispielsweise die Anbindung an eine DAW zu realisieren, steht gleichermaßen bereit.

Video: TouchFlow im Yamaha TF-Rack

Das aus den Konsolen TF1, TF3 und TF5 bekannte Touchscreen-Display zur Ansicht aller Kanäle findet auch im handlichen TF-Rack Platz. Über eben dieses lassen sich bekannte Funktionen wie der 1-Knopf-Kompressor und der 1-Knopf-Equalizer, aber auch bis zu 200 Szenen in zwei Bänken steuern.

Unter Zuhilfenahme der Apps »MonitorMix« und »TF StageMix« (jeweils iOS) sowie »TF Editor« (Windows & Mac OS X) und soll auch das ferngesteuerte Editieren und Abmischen ermöglicht werden.

Yamaha TF-Rack: Features

  • Digitalmixer für 19″-Racks
  • 16+1 Stereo-Inputs und 16 Outputs
  • 1-Knopf-Kompressor und 1-Knopf-Equalizer
  • Presets zur schnellen Bearbeitung eines Signals
  • Ein- und Ausgänge an der Rückseite
  • Maße: 480 x 132 x 409 mm
  • Gewicht: 9,2 kg
  • Optionale Erweiterungskarten für Dante I/O (64 Ein-/Ausgänge)

Yamaha TF-Rack: Preis & Verfügbarkeit

Der Digitalmixer fürs Rack ist bereits zum Straßenpreis von 1.940,- Euro (inkl. MwSt. & Versandkosten) im deutschen Fachhandel erhältlich.

Übersicht Musikmesse 2017 Neuheiten

Musikmesse News 2017

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
            


Lesermeinungen (1)

zu 'Musikmesse 2017: Yamaha TF-Rack – Digitalmixer für 19″-Racks'

  • Torben   07. Sep 2016   15:55 UhrAntworten

    Viel mehr als 1.400,- Euro darf das Teil aber auch nicht kosten, wenn Yamaha mit dem X32 von Behringer konkurrieren möchte.

    Klar, das Behringer-Teil hat keinen Touchscreen, aber mal ehrlich... wer braucht denn einen Touchscreen, wenn man das Teil über sein Tablet steuern kann?

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN