JBL EON208P: Portables PA-System mit 320 Watt & 8-Kanal-Mixer

16
SHARES
JBL EON208P

anzeige

Tragbares, anschlussfreudiges PA-System: JBL EON208P

Dieses System basiert auf dem JBL EON206P, bietet aber eine ganze Menge mehr Features. Zunächst ist natürlich der größere Tieftöner und damit mehr Schalldruck sowie tiefere Bässe zu nennen. Auch Bluetooth-Streaming ist möglich und der 8-Kanal-Mixer ermöglicht die Einspeisung von zusätzlichen Kanälen.

Die Boxen des JBL EON208P können sowohl aufgestellt als auch geflogen, also auf einer Distanzstange montiert werden. Der Verstärker setzt 320 Watt um. Wie beim Rest der Produktfamilie soll hier ein breiter Abstrahlwinkel den Sound in jede Ecke des Veranstaltungsareals streuen. Gehäusematerial und Schallwandler werden als fortschrittlich beschrieben.

JBL EON208P

JBL EON208P

Die Kanäle 1-4 schlucken Klinken- oder XLR-Kabel, wobei Lautstärke, Hall, Höhen und Bässe geregelt werden können. Gut für DJs, Sänger, Instrumentalisten und Moderatoren. Auf den Kanälen 1-3 lässt sich Phantomspeisung und der hochohmige Betrieb zuschalten, um Kondensatormikrofone und E-Gitarren/E-Bässe einspeisen zu können.

Die Kanäle 5 und 6 nehmen ein Klinken- oder Cinch-Paar für Stereosignale in Empfang. Etwa für Keyboards und diverse Zuspieler. Auf 7 und 8 gibt hingegen eine Miniklinke, so dass auch Smartphones, Tablets, MP3-Player & Co. zugespielt werden können. und schließlich lässt sich auch per Bluetooth Audio empfangen. Ausgangsseitig gibt es die Möglichkeit, gleichzeitig Monitorboxen, einen Kopfhörer und einen Subwoofer anzuschließen.

Dank geringen Maßen, niedrigem Gewicht und dem Tragegriff ist das System leicht tragbar. Das 36 mm durchmessende Gewinde erlaubt die Stativmontage. Im Gehäuse gibt es Stauraum für die Kabel.

JBL EON208P: Features

  • Portables PA-System
  • 2 Fullrange-2-Wege-Lautsprecher + Verstärker- und Mixereinheit
  • Tieftöner: 8″
  • Hochtöner: 1″, Neodym
  • Leistung: 300 W (2 x 150 W Stereo)
  • Max. Schalldruck: 121 dB Peak
  • Übertragungsbereich 60 – 20.000 Hz (-10 dB)
  • Abstrahlwinkel: 100° x 60° (horizontal x vertikal)
  • Bässe & höhen regelbar (±12 dB) auf jedem Kanal
  • Limiter
  • Eingänge:
    • Kanäle 1-4: XLR/6,3 mm
    • Kanäle 5-6: 2 x 6,3 mm (Stereopaar, symm.) & 2 x Cinch (Stereopaar)
    • Kanäle 7-8: 2 x 6,3 mm (Stereopaar, symm.) & 3,5 mm (Stereo)
    • Phantomspeisung schaltbar auf den Kanälen 1-2
    • Hi-Z schaltbar auf Kanal 3
  • Ausgänge:
    • 2 x Cinch (Stereopaar) & 2 x 6,3 mm (Stereopaar, symm.)
    • 1 x 3,5 mm (Stereo) für Kopfhörer, separat regelbar
    • 1 x 6,3 mm (symm.) für einen Subwoofer
    • (2 x 6,3 mm (Stereopaar) für die Boxen des JBL EON208P)
  • Stativgewinde (36 mm)
  • Tragegriff
  • Maße: 575 x 775 x 400 mm
  • Gewicht: 17,6 kg

JBL EON208P: Preis & Verfügbarkeit

Zum Preis oder Lieferdatum war beim Verfassen dieses Artikels noch nichts publik gemacht worden. Stay tuned.

Auf der NAMM 2015 findest Du den Hersteller in der Arena am Stand 7800.

Übersicht Musikmesse 2016 Neuheiten

Musikmesse News 2016

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN