IMG Stage Line WASH-40LED: Mini-Washer mit 8.100 Lux

10
SHARES
IMG Stage Line WASH-40LED

anzeige

Washer: IMG Stage Line WASH-40LED

Mit dem IMG Stage Line WASH-40LED ist ein kleiner Washer erhältlich, der mit sieben RGBW-LEDS ausgerüstet ist, welche mit 10 Watt arbeiten. Sie finden auf dem Kopf des lediglich 18 × 23 × 28 cm kleinen Moving-Head Platz. Die Drehrichtung und -geschwindigkeit sowie die Farbzusammensetzung werden über acht oder 13 DMX-Kanäle gesteuert. Für den schnellen Einsatz stehen eine Musiksteuerung und automatische Programme zur Wahl; für Letztere gibt es einen naturgemäß besonders effektvollen Master-Slave-Modus. Das Gerät wiegt 3 kg. Vorrichtungen wie die Ringschraube für ein Sicherungsseil und der Montagebügel sind in der Grundausstattung enthalten.

IMG Stage Line WASH-40LED

IMG Stage Line WASH-40LED

Es folgen einige technische Spezifikationen, damit Veranstaltungstechniker schnell einen Überblick über die Leistungsfähigkeit gewinnen können:

IMG Stage Line WASH-40LED: Spezifikationen

  • Drehwinkel Pan: 540° (16 Bit)
  • Drehwinkel Tilt: 180° (8 Bit)
  • Abstrahlwinkel: 10°
  • Leistungsaufnahme: max. 70 VA

IMG Stage Line WASH-40LED: Preis & Verfügbarkeit

Der IMG Stage Line WASH-40LED ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 229,- Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich. Zur Verfügung stehen eine weiße (WASH-40LED/WS) und eine schwarze Variante (WASH-40LED/SW).

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (2)

zu 'IMG Stage Line WASH-40LED: Mini-Washer mit 8.100 Lux'

  • DJ Sven Cuber   17. Jan 2014   18:57 UhrAntworten

    Hallo :D

    Kann es sein, dass der genau der gleiche ist, wie der Lichtmaxx Easy Wash Quad??

    Wie kann das eigentlich sein, das unterschiedliche Hersteller gleiche Geräte, nur mit je ihrem Namen drauf anbieten?? Selbst vom Showtec Phantom 50 hab ich ein Pendant gefunden...

    Lg DJ Sven Cuber

  • Björn   27. Feb 2014   11:03 UhrAntworten

    Moin aus Bremen,

    ja Sven es ist durchaus möglich, dass dahinter die selbe Factory in Fernost steht. Gerade im Lichtbereich gibt es viele OEM-Produkte. Doch vorsicht, was augenscheinlich identisch ausschaut muss es im Innern nicht sein. Denn es gibt auch OEM-Produzenten, die den In-Verkehr-Bringern weitergehende "Änderungen" als nur das Markenlabel ermöglichen. Je komplexer die Geräte werden desto sinnvoller mag es sein einen Anbieter zu wählen, der, sollte das Gerät mal nicht so tun wie gewünscht auch mit Support greifbar ist.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN