Denon Envoi: PA-Lautsprecher als Multitalent

5
SHARES
Denon Envoi

anzeige

PA-Box mit Bluetooth: Denon Envoi

Für Events, Vorträge und mehr will sich der Denon Envoi eignen – diese Box, die sich wie ein Rollkoffer transportieren lässt, braucht keinerlei Verkabelung – Audiosignale können per Bluetooth empfangen werden und die Stromspeisung lässt sich über die verbaute Batterie realisieren, wobei 12 Stunden Laufzeit versprochen werden. Schließlich ist ein Audioplayer eingebaut, der MP3s und WMA-Dateien von einer SD-Karte oder einem USB-Stick abspielen kann. 19 Kilogramm bringt der Envoi auf die Waage. Er lässt sich dank 35-mm-Gewinde auf eine Stativ schrauben. Der Lieferumfang umfasst ein Handmikrofon, freilich ebenfalls drahtlos.

Denon Envoi

Denon Envoi

Der Verstärker liefert 360 Watt, wenn er per Netzstrom versorgt wird, bei Batteriebetrieb sind es immerhin noch 240 Watt. Der zehn Zoll durchmessende Tiefmitteltöner sorge für den nötigen Punch. Zwei kombinierte Inputs (XLR/6,3 mm) mit Mic/Line-Umschalter stehen zur Verfügung, zudem findet sich ein Aux-Eingang (6,3 mm). Zur Klangformung stehen ein 2-­Band-EQ (±12 dB) und ein Halleffekt zur Verfügung.

Den letzten Satz im Fließtext der Pressemeldung lasse ich mal unpbersetzt, weil er so schnuckelig ist: »From corporate meetings to beachside barbecues, Envoi brings the sound you need to make any event a success.« :)

Denon Envoi: Preis & Verfübarkeit

Der Denon Envoi wird voraussichtlich ab dem Frühjahr 2015 für unverbindliche 599,99 US$ im Fachhandel erhältlich sein, zumindest in den Staaten; erfahrungsgemäß wird es nicht lange dauern, bis er in den Regalen deutscher Händler steht, falls es überhaupt eine Verzögerung geben wird.

Auf der NAMM 2015 findest Du den Hersteller in Halle A am Stand 6010.

Mehr zum Thema:
            


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN