dbx AFS2: Rack Hardware zur Unterdrückung von Feedback

9
SHARES
dbx AFS2

anzeige

Neuer Feedback-Killer: dbx AFS2

Mit dem dbx AFS2 erscheint ein Feedback-Unterdrücker in zweiter Generation. Für Setup und Monitoring stehen ein großes LCD-Display sowie 24 LEDs pro Kanal zur Verfügung. Ein komplett neues DSP-Modul hebe die Technologie zur Unterdrückung von Rückkopplungen (»Advanced Feedback Suppression« → AFS) auf ein höheres Level, wobei schnellere und fokussierter zupackende Filter bereitstünden, sowohl im fixierten als auch im Live-Modus. 24 Filter lassen sich pro Kanal programmieren, wobei extreme Flankensteilheiten von bis zu einem Achtzigstel einer Oktave nutzbar sind. So können die Frequenzen des Feedbacks punktgenau abgesenkt werden.

dbx AFS2

dbx AFS2

Jason Kunz, Market Manager für den Bereich portable PAs, Recording und Broadcast bei Harman Signal Processing, teilt Folgendes mit: »Der AFS2 ist ideal für Installationen und Live-Performances, bei denen Feedback eine der größten Herausforderungen beim Aufbau einer PA-Anlage darstellt. Er ist einfach zu bedienen, aber mächtig und flexibel genug für fortgeschrittene, großformatige Live-Sound-Systeme.

dbx AFS2: Preis & Verfügbarkeit

Für den dbx AFS2 wurde eine unverbindliche Preisempfehlung von 374,95 US$ gegeben. Wann das Gerät im deutschen Fachhandel erhältlich sein wird, ist noch nicht bekanntgegeben worden.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN