Pro Tools Music Creation Tour

6
SHARES
anzeige

Pro Tools Music Creation Tour

Pro Tools WorkshopBei der Pro Tools Music Creation Tour wird Hersteller DigiDesign zusammen mit seinen Partner die gesamte Bandbreite der Pro Tools Plattform vorstellen. Dem Besucher werden Masterclasses und Workshops geboten, die zeigen wie die Profis im Studio mit Pro Tools arbeiten.

Wer selbst Hand anlegen möchte kann dies an einer der zahlreichen Workstations tun, an denen neben der neuen Elastic Time Engine von Pro Tools 7.4 auch das Gitarren-Amp Plug-In Eleven sowie die Virtual Instruments der AIR-Group von Digidesign ausprobiert werden können. Für ambitionierte Mixer ist die luxuriöse Mischoberfläche C24 sowie die neueste Monitor-Generation von Digidesign am Start.

Komplettiert wird das Portfolio durch Mix Rack, die neue kompakte Variante des Live Sound Systems VENUE.

Verpassen Sie auch nicht die Deutschland-Premiere von Transfuser, einem revolutionären neuen Plug-in für Loop- und Sample-basiertes Arbeiten!

Zusätzlich bietet Digidesign in Kooperation mit der SAE die Möglichkeit, während des Events einen Pro Tools Basis-Kurs zu absolvieren. Für alle, die das erste Mal mit Pro Tools in Berührung kommen der ideale Einstieg in die Studiowelt. Auch spezielle Kurse für Gitarristen oder Beatprogrammer sind im Angebot.

Komplettiert wird die Vielfalt der Pro Tools Plattform durch ausgewählte Partnerfirmen wie M-Audio, Propellerhead, Celemony und Access Music, die Ihre neuesten Produkte im Einsatz mit Pro Tools zeigen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich auf der Pro Tools Music Creation Tour mit anderen Usern und Digidesigns Produktspezialisten auszutauschen, Kontakte zu knüpfen sowie viele Prominente aus der Studioszene zu treffen.

Pro Tools Music Creation Tour 2008:

Berlin 10. Juni 2008
SODA Club, Kulturbrauerei

München 13. Juni 2008
Feierwerk, Hansastr.

Beginn ist jeweils 16:00, Ende ca. 23:00

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (1)

zu 'Pro Tools Music Creation Tour'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN