NAMM: Gerüchte & mehr

4
SHARES
anzeige

NAMM 2009: Gerüchteküche

Natürlich halten sich so gut wie alle Hersteller ob ihrer Neuheiten auf der amerikanischen Musikmesse bedeckt. Und trotzdem sickern einige der zu erwartenden Neuheiten der NAMM 2009 durch und wir können uns auf einige sehr interessante Produkte freuen.

Es scheint sich zu bewahrheiten, dass Steinberg dieses Jahr – und wahrscheinlich tatsächlich morgen zur NAMM 2009 – seinen beliebten Sequencer updaten und das neue Cubase 5 veröffentlichen wird. Ich selbst hätte zwar erst zur Musikmesse Frankfurt damit gerechnet, aber laut Thomas, einem Leser von delamar, wollte ein Steinberg-Mitarbeiter wissen, dass der Release von Cubase 5 kurz bevor steht.

Nachdem die Konkurrenz gerade kürzlich mit Pro Tools 8 bzw. mit Sonar 8 gut vorgelegt hat, macht eine Veröffentlichung natürlich Sinn. Hoffen wir mal, dass nicht der Kunde als Betatester auf der Strecke bleibt und freuen uns auf Cubase 5. Das Geheimnis wird schließlich auf der Steinberg Pressekonferenz am ersten Tag der Winter NAMM gelüftet werden.

Von KORG dürfen wir die Präsentation des microKorgXL morgen in Anaheim erwarten. Vor kurzem hatten wir davon berichtet, dass bereits Videos im Internet kursieren, die diesen Synth in Aktion zeigen. Wir dürfen gespannt sein, ob der microKorg XL halten kann, was der plötzliche Hype verspricht.

Hersteller AKAI wird den beliebten Keyboard Controller MPK49 in einer geschrumpften Version als AKAI MPK25 auf den Markt bringen. Die kleine Variante des Controllers dürfte Musiker mit kleinem Geldbeutel und hohen Ansprüchen an die Portabilität geradezu magisch anziehen. Verlässlich waren die Geräte von AKAI schließlich immer.

Weitere Gerüchte zur Winter NAMM 2009 besagen, dass Native Instruments eine echte Sensation auf Lager hätte für die Messe. Zwar kann ich nicht so recht glauben, was ein Kommentator in diesem Artikel geschrieben hat: „NI hat Ableton gekauft.“ Viel wahrscheinlicher ist da die Annahme, dass NI Reaktor 6 auf den Markt bringen wird, was bereits als Gerücht zur Summer NAMM vergangenes Jahr kursierte. Eine Bekanntgabe von Guitar Rig 4, wie ich im Vorfeld vermutet hatte, dürfte angesichts der Veröffentlichung des Versionssprungs auf 3.2 aber kaum wahrscheinlich sein.

Dennoch haben Native Instruments die Veröffentlichung von drei neuen Produkten angekündigt. Jeweils eines für DJs, eines für Gitarristen und eines für Produzenten. Die Vermutung liegt nahe, dass NI sich – wie andere Hersteller vor ihnen – in den Hardwaremarkt mit Guitar Rig 3 vortasten werden. Schauen wir mal.

Die NAMM 2009

Alle Ankündigungen, Informationen, Neuheiten und News von der amerikanischen Musikmesse könnt Ihr auf unserer Seite zur Winter NAMM 2009 einsehen!

Von Hersteller EHX / Electro-Harmonix hören wir, dass die Vorstellung der Voice Box für die NAMM geplant ist. Die Voice Box ist ein Harmonizer, der auch als Vocoder arbeiten und mit dem man Klänge schön verändern kann.

Es gibt natürlich noch mehr Gerüchte und Informationen zum Thema NAMM 2009. Damit dieser Artikel aber nicht Überlänge bekommt, werde ich diese in einem zweiten Teil heute nachmittag publizieren.

Mehr zum Thema:
            


Lesermeinungen (7)

zu 'NAMM: Gerüchte & mehr'

  • Herr S.   14. Jan 2009   15:52 UhrAntworten

    Zur angesprochenen EHX Voicebox gibt es hier ein Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=_0BDQ2s28iE

    Dass NI Ableton gekauft habe, ist wohl eher ein ziemlich einfallsloser Scherz. - Cycling74 würden wohl kaum die Vorstellung einer Neuentwicklung in Kooperation mit Ableton für morgen ankündigen, wenn dem so wäre. Außerdem dürfte Behles & Co durchaus bekannt sein, dass viele Live-User nicht unbedingt große Stücke auf NI-Software NI's Produktpolitik halten.

    Mein Tipp ist hier auch eher ein NI-Sequenzer, der intern schon seit Jahren im Gespräch sein soll. Ob den jemand braucht, sei mal dahingestellt. Ich ziemlich sicher nicht ;-)

  • Groovehand   14. Jan 2009   20:28 UhrAntworten

    Hallo miteinander,

    zunächst mal möchte ich euch ein Lob für eure Seite aussprechen. Ich finde sie sehr informativ und die Artikel sind unterhaltsam geschrieben.

    Eure Vorfreude auf die NAMM 2009 in allen Ehren, ich bin ja auch schon sehr gespannt. Aber euer Rätselraten finde ich geradezu süß. Es bringt doch gar nichts, sich in Vermutungen zu ergehen. Am Ende fallen die "Sensationen" doch ganz anders aus als gedacht. Entweder noch spektakulärer, dann darf sich alle Welt freuen, oder eben doch weit magerer und zum Schluss ist die Enttäuschung groß. Besser wäre es aus meiner Sicht, ganz unvoreingenommen an die Dinge heranzugehen. dann braucht man anschließend wenigstens nicht bedröppelt aus der Wäsche gucken.

    Ansonsten macht bitte weiter so, wie bisher.

  • Groovehand   14. Jan 2009   20:31 UhrAntworten

    Ah, eine Kleinigkeit noch. Meinen Beitrag hab ich um 18:08 Uhr, nicht wie oben vermerkt, um 20:28 Uhr abgesendet.

  • Carlos (delamar)   14. Jan 2009   20:58 UhrAntworten

    @Groove:
    Ja, im Moment kämpfen wir ein bisserl mit dem Server :)

    Unvoreingenommen sind wir, oder zumindest versuchen wir es zu sein, in Sachen Hersteller sowieso immer. Und natürlich könnten wir die Sache auch völlig sachlich und nüchtern angehen.

    Aber wo bleibt da der Spass?

    @Herr S.
    Ich glaube zu wissen, worum es bei NI morgen gehen wird. Aber dazu gibt es nachher einen ganz kurzen Artikel...

  • Groovehand   14. Jan 2009   22:21 UhrAntworten

    Na ja, der Spaß soll nun wirklich nicht zu kurz kommen. Auch bei einer informatorischen Seite, wie dieser, sollte man den Unterhaltungswert nicht unterschätzen. Allerdings klingen eure Artikel zu NI, Steinberg, Korg ect... ein wenig euphorisch. Es mag sein, dass dadurch Erwartungen geweckt werden, die sich möglicherweise als unerfüllbar herausstellen. Das ist im Moment aber wohl nicht mehr sooo wichtig. Morgen wissen wir eh mehr. ;-)

  • Peter   14. Jan 2009   23:14 UhrAntworten

    Ich träume ja nachts von 64-Bit-Treibern für alle wichtigen NI-VSTs (Kontakt3 etc.). Und auch wenn die wahrscheinlich nicht kommen, hab ich halt zumindest kurz einen schönen Traum gehabt ;-)

  • Carlos (delamar)   14. Jan 2009   23:35 UhrAntworten

    Irgendwer hat mal gesagt: "It's a beta-world". Ich drück Dir die Daumen!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN