Line 6 DT-50 Video: Gitarrenverstärker mit Röhre und Amp Modeling

2
SHARES
anzeige

Line 6 DT-50 Video: Gitarrenverstärker mit Röhre und Amp Modeling

Das Video vom Line 6 DT-50 haben wir mit Christian Basener auf der Messe von Musik Produktiv in Ibbenbüren aufgenommen. Er stellt uns den brandneuen Gitarrenverstärker vor und spielt einige der charakteristischen Klänge an.

Bei diesem Gerät handelt es sich um einen flexiblen Gitarrenverstärker, der einerseits auf Röhren setzt (so sind 2x 12AX7 und 2x EL34 verbaut), andererseits verzichtet man beim Hersteller natürlich nicht auf das hauseigene Knowhow in Sachen Amp Modeling. Und so bietet der mit Reinhold Bogner entwickelte Line 6 DT50 gleich vier Voicings an, die in beiden Kanälen verwendet werden können. Die Klangänderung bewegt sich dann zwischen modern und „vintage“ sowie „tight“ und dynamisch.

Im Line 6 DT-50 Video siehst Du zunächst nur das Top-Teil, das Christian über eine 4×12 Box (Line 6 DT50 412 Cab) spielt. Darüber hinaus gibt es diesen Gitarrenverstärker noch als DT50 112 Combo und 212 Combo.

Details zum Line 6 DT-50 Video

Das Top-Teil bietet bis zu 50 Watt Leistung sowie ein 2-Kanal-System mit jeweils Reglern für Drive, Bass, Mid, Treble, Presence, Reverb und Volumen. Die hauseigene Advanced HD modeling Technologie bietet die Integration der Line 6 Pod HD-Effektpedale (beispielsweise Line 6 Pod HD500) über die L6 Link-Anschlüsse. Zudem gibt es beim Line 6 DT50 Head einen XLR-Ausgang mit Boxensimulation, so dass dieses Top-Teil direkt ab- bzw. aufgenommen werden kann.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN