Cakewalk X1 Production Suite Video: Noch mehr Funktionalität in der DAW

8
SHARES
cakewalk_x1_production_suite_video

anzeige

Kostenpflichtiges Update: Cakewalk X1 Production Suite

Fast scheint es mir zu einem Trend werden zu wollen, dass Hersteller ihre Updates zu Geld machen wollen. Jedenfalls bietet der amerikanische Hersteller Cakewalk seine DAW-Software X1 nun in einer Expanded Version an, die im Fachhandel als Cakewalk X1 Production Suite zu erwerben ist. Wahlweise lassen sich die Features dieses Upgrades aber auch in Einzelteilen erwerben.

Die in diesem Video vorgestellte Production Suite des Herstellers beinhaltet gleich vier Produkte in einem: Sonar X1c Producer (hier: Testbericht), dann X1 Expanded (mit diversen Verbesserungen), das PC4K S-Type Gate-Modul und den Z3TA+ 2 Waveshaping Synthesizer oben drauf.

Einige der neuen Features aus diesem Paket kannst Du in diesem Video sehen. Dazu gehören der neue Pro Channel, der jetzt eine konfigurierbare Reihenfolge bietet, das neue FX Chain Modul, in welchem sich verschiedene Effekte zusammenstellen lassen oder auch der Softube-Effekt für mehr analoge Wärme. Ebenfalls neu in X1 Expanded ist die Funktionalität direkt im SoundCloud-Format zu exportieren und die Musik im Internet verfügbar zu machen.

Ebenfalls erweitert wurden der Browser, in welchem sich nun auch Daten „zurückziehen“ lassen, das neue Notationsmodul, mit dem XML-Daten exportiert und gelesen werden können, und viele weitere Kleinigkeiten mehr.

 

Cakewalk X1 Production Suite Video / Expanded

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN