Technics Grand Class SL-1200G: Legende veredelt

5
SHARES
Technics Grand Class SL-1200G

anzeige

Das bietet der Technics Grand Class SL-1200G

Motorvibrationen und Drehzahlschwankungen führen bei vielen Plattenspielern zu »Polruckeln«, was die Klangqualität beeinträchtigt. Für dieses Modell hat Technics einen Direktantriebsmotor ohne Eisenkern ersonnen, der dieses Ruckeln fast unterbinde. Ferner sollen mit Positionssensoren auch kleinste Motorvibrationen ausgleichen werden.

Der Zwillingsrotor des Technics Grand Class SL-1200G reduziere die Lagerbelastung und erhalte ein hohes Drehmoment aufrecht. Dies vermindere die Vibrationen noch weiter.

Technics Grand Class SL-1200G

Technics Grand Class SL-1200G – nun, eigentlich ist hier die limitierte Version mit dem Suffix »GAE« zu sehen

Der Plattenteller: Eine Platte aus schwerem Messingdruckguss ist fest mit einer aus Aluminiumdruckguss verbunden, während die Rückseite komplett mit vibrationsabsorbierendem Gummi verkleidet ist. Das vermeide Resonanzen und sorge für hohe Rotationsstabilität. In puncto Gleichlauf und Massenträgheit wird der hauseigene SP-10MK2 übertroffen.

Das Aluminium für den Tonarm (Magnesium beim SL-1200GAE) wurde bei der Herstellung kaltgezogen, um optimierte Materialeigenschaften und einen besseren Dämpfungseffekt zu erzielen. Die bewährte kardanische Aufhängung sei der Schlüssel für die hohe Empfindlichkeit des Tonarms.

Die einen Zentimeter dicke Deckplatte aus strichgeschliffenem Aluminium ergänzt die vom SL-1200MK5 bekannte Dreischicht-Konstruktion (Aluminiumdruckguss, Verbundwerkstoff BMC und Gummi). Das soll für noch mehr Stabilität sorgen.

Technics Grand Class SL-1200G: Features

  • DJ-Plattenspieler
  • Direktantriebsmotor mit Zwillingsrotor
  • Neuentwickelte Motorregelung
  • Plattenteller mit Messingauflage
  • Aluminium-Deckplatte
  • Vibrationsabsorber
  • Abspielgeschwindigkeiten: 33⅓, 45 oder 78 U/min
  • Variable Tonhöhe: ±8 oder ±16 %
  • Phono-Ausgang (Cinch) + Anschluss für die Signalmasse
  • Maße: 453 x 170 x 372 mm (inkl. Staubschutzkappe)
  • Gewicht: 18 kg

Technics Grand Class SL-1200G: Preis & Verfügbarkeit

Das reguläre Modell Grand G soll ab Winter 2016 erhältlich sein und schon im Sommer ist die Limited Edition GAE (weltweite Auflage von 1.200 Stück) zu haben.

Update: Für beide Modelle wurde eine unverbinliche Preisempfehlung von 4.000,- US$ ausgegeben. Oookaaay, na dann…

Mehr zum Thema:
    

Jetzt zugreifen: Event DJ Special


Lesermeinungen (3)

zu 'Technics Grand Class SL-1200G: Legende veredelt'

  • Jay   07. Jan 2016   22:07 UhrAntworten

    Joaaa, welche Überraschung! Totgesagte leben länger. Und nachdem meine drei 1210er jetzt 33 Jahre auf dem Buckel haben (und nix dran gewesen), wird sich das Teil, sollte es Bewährtes fortsetzen, sicher noch dazugesellen...;-)

    • Felix Baarß (delamar)   08. Jan 2016   09:48 UhrAntworten

      Hallo Jay, jetzt auch noch? Schau mal auf das Update in Preis & Verfügbarkeit. :/

  • Jay   08. Jan 2016   22:36 UhrAntworten

    Ähhmmmmm...*g*...da kommt man doch ins Grübeln...kann mir aba nicht vorstellen, dass das so bleibt, die wollen die ja verkaufen. Mit dem Preis wird das nix - trotz Legendenstatus:/

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN