Vestax VCI-380 – DJ Controller für Serato Itch – Musikmesse 2012

Vestax VCI-380 Controller für Serato Itch zur Musikmesse 2012

Beim Vestax VCI-380 handelt es sich um einen Zweideck-Controller, der zur Steuerung von Serato Itch genutzt werden kann. Der Vestax VCI-380 soll dabei genau wie sein Vorgänger Plug&Play-fähig sein, also sehr einfach in Betrieb zu nehmen. Zu den Features gehören das integrierte analoge Mischpult, verschiedene Pad-Effekte und ganze fünf Performance-Modi.

Die auf der Oberfläche zur Verfügung gestellten Triggerpads können für Hot Cueing, Auto-Loop, Roll, Sampler und Slicer genutzt werden. Eine LED-Beleuchtung mit unterschiedlichen Farben für die Pads soll laut Hersteller das intuitive Arbeiten mit diesem DJ Controller weiter vereinfachen.

Vestax VCI-380 DJ Controller

Vestax VCI-380 DJ Controller - schickes Design

Bei den Pad-Effekten gibt es nun auch eine Funktion mit After Touch, der Mixer kann auch Standalone als analoges 2-Kanal-Mischpult genutzt werden. Hier können beispielsweise externe CD-Player oder Turntables angeschlossen werden. Auch die Jog Wheels wurden für den Vestax VCI-380 neu- bzw. weiterentwickelt. Sie sollen nun noch präziser arbeiten und bieten eine Nadel-Positionsanzeige, mit der das Scratching und das Beat-Juggling noch genauer durchgeführt werden können.

In Sachen Klang kann dieser DJ Controller zumindest auf dem Papier professionelle Klangqualität mitbringen. So hat er ein integriertes Audio Interface, das bis zu 24 Bit und 96 kHz verarbeiten kann. Symmetrische Ausgänge mit XLR-Anschluss sollen den Anschluss im Club ohne Adapter ermöglichen.

Vestax VCI-380 Anschlüsse

Vestax VCI-380 Anschlüsse

Vestax VCI-380 Features

  • DJ Controller für Serato Itch
  • Zwei Decks
  • USB-Anschluss
  • Audio Interface mit 24Bit/96kHz integriert
  • Touchstrip für Pad-Parameter und Nadelsprünge
  • Standalone Mischpult mit zwei Kanälen für Phono/Line
  • 2×8 Performance Pads mit Aftertouch-Funktion
  • Pad-Effekte Funktion (PAD-FX)
  • Effektboard pro Kanal
  • Zwei Jog Wheels mit Nadel-Positionsanzeige
  • Performance Modi: Hot Cue, Auto Loop, Slicer, Roll, SP6
  • High-Pass-Filter
  • Trim
  • 3-Band Equalizer
  • Zwei Mikrofoneingänge mit Gain-Regler
  • Booth-Ausgang mit Cinch
  • Stereo-Ausgang, symmetrisch XLR-Anschluss
  • CFX-2 (Digitaler Crossfader) kompatibel
  • Strom: DC-7 Netzteil

Vestax VCI-380: Preis & Verfügbarkeit

Der neue DJ Controller wird auf der Musikmesse 2012 in Frankfurt erstmalig der Weltöffentlichkeit präsentiert. Der Vestax VCI-380 Preis wird wohl bei etwa 700,- Euro liegen. In den Fachhandel soll er etwa ab Mai 2012 kommen – wir werden dich zeitnah informieren.

Bis dahin kannst Du dich ja nach weiteren Neuheiten bei uns erkundigen oder deine Meinung zu diesem DJ Controller in den Kommentaren schreiben.

Sag uns deine Meinung!