Pioneer RMX-500: Multi-Effektgerät für DJs & Co.

20
SHARES
Pioneer RMX-500

anzeige

Multi-Effektgerät für DJs & Co.: Pioneer RMX-500

Mit dem Pioneer RMX-500 wird ein vielseitiges Multi-Effektgerät veröffentlicht, das sich einige der Features des RMX-1000 schnappt und diese über ein vereinfachtes Layout zugänglich macht. Eine Neuheit (jedenfalls in dieser Produktkategorie, wie wir vermuten) stellten die zwei druckempfindlichen Potis dar – das Drehen dieser großen Regler im Normalmodus beeinflusst den Wet/Dry-Anteil, also das Mischungsverhältnis aus ursprünglichem und effektbeladenem Signal, während er in heruntergedrücktem Zustand zur Modulation von Effektparametern dient. Einer der Regler ist für die rhythmischen Effekte und den Drum Sampler zuständig, der andere für die Szeneneffekte.

Pioneer RMX-500

Pioneer RMX-500

Fünf Drum Samples (Kick, Snare, Clap, Hi Hat, Cymbal) mit jeweils sechs Beat-Variationen sind an Bord. Zehn automatisch quantisierte Szeneneffekttypen, fünf rhythmische Effekte und drei Release-Effekte lassen sich nutzen; die Eigenheiten und vorgesehenen Einsatzszenarien für diese drei Effektkategorien habe ich bereits im Pioneer RMX-1000 Testbericht beschrieben.

Was es nun genau mit dem Customize-Button auf sich hat, war für mich in der Beschreibung auf der frisch eingerichteten Produktwebseite nicht ersichtlich, aber vielleicht (sorry, keine Zeit zum Verifizieren ;) verrät dir das unten eingebundene Video etwas darüber.

Pioneer RMX-500

Die Ein- und Ausgänge liegen in Form von Cinch-Buchsenpaaren vor, zudem gibt’s einen regelbaren Kopfhörerausgang via großer Klinke. Die Nutzung der Bedienelemente zur Steuerung von MIDI-Parametern via USB ist möglich. Das Teil ist kompatibel mit dem optional erhältlichen Ständer Pioneer T-U101.

Du erhältst zudem ein Plugin (VST, AU, RTAS) mit allen Effekten der Hardware; das Gerät dient dabei praktischerweise als Controller mit vorkonfiguriertem Mapping.

Pioneer RMX-500: Preis & Verfügbarkeit

Das Pioneer RMX-500 wird voraussichtlich ab Februar 2014 für unverbindliche 399,- Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich sein. Auf der NAMM 2014 kannst Du Pioneer am Stand 5810 in Halle B einen Besuch abstatten, alternativ auch an den Ständen 110 und 119 in der Lobby.

Mehr zum Thema:
        

Jetzt zugreifen: Event DJ Special


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN