Musikmesse 2014 Video: Numark NS7 II – DJ Controller mit MPC-Genen

DJ Controller für Serato DJ: Numark NS7 II

Auf der NAMM 2013 sind DJ Controller mit Pads ganz groß in Mode. Für den Numark NS7 II holte man sich die Expertise von Akai ins Boot, um die 16 Pads, die das Gerät zieren, auch in gebührend hoher Qualität abliefern zu können. Wie sich für Pads im MPC-Stil gehört, bieten diese eine Hintergrundbeleuchtung in beliebigen Farben, zudem registrieren sie unterschiedliche Anschlaghärten. In Serato DJ können sie fünf Features zugewiesen werden – Cues, Loops, Roll, Sampler und Slicer.

Kapazitive, durch Berührung aktivierte Potis für Filter, Gain, EQ und Effekte stehen zur Verfügung – abermals von Akai, wie aufmerksame Beobachter schon auf dem Produktfoto erspäht haben werden. DJS können die Drehregler zur Parameterkontrolle, zum Einblenden von Effekten und als Kill-Switches für die EQ-Bänder nutzen.

Numark NS7 II

Numark NS7 II

Die Jog-Wheels sollen sich wie Turntables mit Slipmats und Vinyl anfühlen, zudem bieten sie eine Auflösung von 3.600 Schritten pro Umdrehung. Der NS7 II funktioniert mit oder ohne Rechner und weiß eine Vielzahl externer Geräte einzuspeisen.

Numark NS7 II: Preis & Verfügbarkeit

Der Numark NS7 II ist zum Straßenpreis von 1.199,- Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich. Wenn Du selbst an das Gerät Hand anlegen willst, kannst Du das auf der Musikmesse 2014 in Halle 5.1 am Stand B45 tun.

Jetzt zugreifen: Event DJ Special

Lesermeinungen (4)

zu 'Musikmesse 2014 Video: Numark NS7 II – DJ Controller mit MPC-Genen'

  • DJ PAUL KOLD
    10. Apr 2013 | 17:25 Uhr Antworten

    hat der auch dieses sync ?

    • KC
      13. Mrz 2014 | 11:27 Uhr Antworten

      Ja, liegt über den Cue-Buttons ;)

  • Leo
    19. Apr 2014 | 13:54 Uhr Antworten

    Was ich nichtganzverstehe,ist das Preisschild: was der ns 7 2 einem bietet kriegt man zb beim Terminal mix 8 für die hälfte vom Preis,also was treibt den Preis so in die höhe?

  • Dieter Blum
    04. Mai 2014 | 11:58 Uhr Antworten

    Hallo,
    Habe mir vor kurzem den ns7 ii gekauft. Das Gerät friert ein nach kurzer zeit. Nichts geht mehr gerät lässig sich nicht bedienen musik läuft weiter. Scheinbar liegts Am Rechner. Mein Laptop packt es nicht. Was kann das sein?
    Mein notebook ist ein toshiba Satellite mit centrino processor und 32 Bit Da läufst ca 10 min dann geht nichts mehr der ns7ii lässt sich nicht mehr bedienen. Dann hab ich das notebook von meiner Freundin ausprobiert den toshiba tecra der Hat einen i 5 Prozessor mit 64 Bit beide Rechner haben 3 GB Arbeitsspeicher und Windows 7 mit dem Rechner hängt der ns7ii sofort wenn ich Play gedrückt habe. Bei meinem Kumpel der das gleiche gerät hat habe ich den ns7ii an seinem notebook angeschlossen da ging’s ca 3 Std dann wurde die Musik auf einmal schneller von selbst. Er hat ein notebook mit i3 Prozessor 64 Bit 6gb Arbeitsspeicher.
    Mein Kumpel hat sich dann ein Mapping für virtual dj programmieren lassen bei ihm geht’s mit virtual dj perfekt bei mir läuft noch nicht mal virtual dj. Also frag ich mich was braucht man für ein Rechner damit ich den ns7ii ohne Probleme benutzen kann ?”
    Ich war dann mal bei Musik store in Köln dort haben die auch die Probleme gehabt. Mit einem macbook Baureihe 2009 2010 Prozessor core2duo war das Problem behoben. Bei einem macbook der neuen Generation i5 i7 Prozessoren friert das Gerät ebenfalls ein. Es kann doch nicht sein das der ns7ii nur mit einem Rechner läuft. Was kann ich da noch machen brauche eine Lösung ?

Sag uns deine Meinung!