Native Instruments Traktor Scratch Pro Video

3
SHARES
Native Instruments Audio DJ

Native Instruments Audio DJ Audio Interface zur NAMM 2011?

anzeige

Native Instruments NAMM 2011 Neuheiten

Inspiriert zu diesem Artikel haben mich die Kollegen von salection, die das Video von Native Instruments (siehe unten) etwas auseinandergenommen haben. Herausgefunden haben sie, dass das neue Native Instruments Audio Interface wohl mit dem Buchstaben „A“ anfangen wird – doch NI hat in diesem Video versucht, den Namen noch zu kaschieren. Wir haben zwei Screenshots aus dem Video übereinandergelegt und haben nun folgendes Bild bekommen (die beiden waren unterschiedlich beleutet und aus unterschiedlichen Winkeln gemacht, deswegen der helle Fleck):

Native Instruments Audio DJ

Native Instruments Audio DJ Audio Interface zur NAMM 2011?

Vielleicht kann ja ein DJ uns hier in den Kommentaren Aufschluss darüber geben, wie das neue Audio Interface wohl heissen mag. Den Kollegen würde ich zustimmen, dass ein „A“ an den Anfang gehört…vielleicht wird es ja ganz simpel das „Native Instruments Audio DJ„? Das Bild gibt auf jeden Fall Anlass zur Spekulation und ich würde mich über Kommentare freuen.

 

Native Instruments Traktor Scratch Pro

Wesentlich klarer scheint hingegen die Namensgebung für die neue DJ Software – die dürfte sich nämlich einfach weiter Traktor Scratch Pro nennen, wie aus dem Video leicht zu entnehmen ist. Wie die Kollegen von salection weiter mitteilen, scheint es eine optische Überarbeitung gegeben zu haben und auch die Wellenformdarstellung soll neu hinzugekommen sein. Diese scheint, so zu lesen bei den Kollegen, bei Serato Scratch Live entliehen zu sein.

Zu den neuen Features gehören wohl auch die neuen Sample Decks, wie sie schon mit dem DJ Controller S4 verwendet werden.

 

NAMM 2011 Neuheiten

Erfahre hier alle Neuheiten, Artikel und Videos rund um die Winter NAMM 2011 in Anaheim für dich auf einer Seite zusammengefasst.
Die wahrscheinlich umfangreichste Berichterstattung zur amerikanischen Messe (fast) in Echtzeit. Bleib auf dem Laufenden:
NAMM 2011 Neuheiten

Ist das alles zu den Native Instruments NAMM Neuheiten?

Mitnichten! Für mich als Nicht-DJ sind eigentlich einige andere Fragen sehr interessant. Beispielsweise verstehe ich nicht ganz, warum Native Instruments jetzt parallel zur NAMM 2011 eine Veröffentlichung von neuer Hardware anstrebt. Nicht, dass die NAMM (oder wie im letzten Jahr die Musikmesse) kein guter Platz wäre. Vielmehr interessiert mich, warum sie zwar keinen Stand vor Ort auf der Messe haben, sich dann aber doch der riesigen Flut an Nachrichten, die in diesen Tagen hereinkommt, unterordnen wollen? Die Woche nach der NAMM oder irgendein anderer Tag im Februar würde sicherlich einen ähnlichen Medienrummel verursachen, den sie sich nicht einmal teilen müssten…

Und ganz zum Schluss noch ein kleiner Faux-Pas, der den Machern des Videos für NI unterlaufen ist – nämlich Werbung für die Mitbewerber. Wer errät, welche Marke sich hinter dem Logo beim Pfeil verbirgt?

Native Instruments macht Werbung für Pioneer...

Native Instruments macht Werbung für...

Und jetzt noch das Video zu den NAMM Neuheiten von Native Instruments…


via

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (5)

zu 'Native Instruments Traktor Scratch Pro Video'

  • Markus   11. Jan 2011   20:48 UhrAntworten

    Laut eines Screenshots der NI Webseite könnte der Name der Audiointerfaces TA2, TA6 und TA10 lauten. TA wird dann wohl Traktor Audio sein.

  • Chris R   11. Jan 2011   21:16 UhrAntworten

    Bezüglich der Soundkartennamen wurde doch vor wenigen Tagen schon mal was bekannt, meine mich da an etwas in Richtung Audio 2/6/10 DJ zu erinnern. Man wird es bald wissen;-)

  • Moala   11. Jan 2011   22:39 UhrAntworten

    XD Pioneer

  • manuel heeg   11. Jan 2011   22:59 UhrAntworten

    Der Name des neuen Interface wid sehr wahrscheinlich Audio 8 DJ.... heißen. Das mysteriöse "A" im Bild, ist in Wahrheit kein großes Rätsel, da bisher alle Traktor-Soundkarten von NI den Titel Adio DJ hatten.
    Auch die Behauptung aus dem Artikel, dass die Wellenformdarstellung eine Neuerung der kommenden Version sei, trifft nicht zu. Die Wellendarstellung ist in der Traktorsoftware schon seit vielen Versionen vorhanden.
    Soweit man im Video erkennen kann hat sich auch an deren grafischen Darstellung nichts gravierendes verändert, was den Aussagen eurer Kollegen von "salection" widerspricht.
    Nicht böse sein, ich lese die Artikel auf eurer Seite immer sehr gerne und weiß dass ihr nicht unbedingt Spezis fürs Djing seit, aber der Artikel war leider wirklich nicht gut recherchiert.
    Wünsche noch einen schönen Aufenthalt bei der NAMM.
    Keep on Music

  • Markus   12. Jan 2011   13:06 UhrAntworten

    FARBIGE Wellenformdarstellung wird es wohl sein und die wäre in Traktor dann neu.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN