MixVibes CrossDJ 2.0: Großes Upgrade der DJ Software

4
SHARES
MixVibes CrossDJ 2.0

MixVibes CrossDJ 2.0

anzeige

Modular, neue FX Units & Sample Slots: MixVibes CrossDJ 2.0

Der französische Hersteller, der auch interessante Bundles aus DJ Controller und DJ Software bietet, so etwa den von uns getesteten MixVibes U-Mix Control Pro, hat nun die DJ Software MixVibes CrossDJ 2.0 veröffentlicht. Das mehr oder weniger modulare Interface ist zwar nicht so radikal frei gestaltbar wie bei »The One«, doch erlaubt sie es dir immerhin, jedes beliebige Element der Benutzeroberfläche zu verstecken. Gut für alle, die beispielsweise mit dem ganzen Sample-Gedöns nichts am Hut haben.

MixVibes CrossDJ 2.0

MixVibes CrossDJ 2.0

Die BPM Engine bietet Möglichkeiten zur Editierung des Beat Grid, die offenbar weiter gehen, als es bei Traktor der Fall ist. Wie in Ableton Live kannst Du die Quantisierung von 1/16 bis 16 Beat justieren, was nützlich werden könnte, wenn Du die neuen 8-Slot-Sampler nutzt. Erwähnt seien noch der neue 4-Kanal-Mixer im bewährten Layout und die zwei Effekteinheiten mit Kanalzuweisung.

Die Effekte sind wohl noch nicht ganz auf dem Level von Traktor, doch daran haben auch alle anderen Mitbewerber zu knabbern. Auf jeden Fall ist es schön zu sehen, wenn den Platzhirschen mehr Feuer unterm Hintern gemacht wird.

MixVibes CrossDJ 2.0 Video

MixVibes CrossDJ 2.0: Preis & Verfügbarkeit

Das generalüberholte MixVibes CrossDJ 2.0 ist für 39,- Euro (zzgl. MwSt.) über die Website des Herstellers und im Fachhandel erhältlich. Fein: Für Nutzer einer Vorgängerversion ist das Update kostenlos.

Windows Windows 7/Vista/XP
Mac OS X Mac OS X 10.5

 

Mehr zum Thema:
        

Jetzt zugreifen: Event DJ Special


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN