DJ Trends 2014: Das heißeste DJing Equipment von heute & morgen

21
SHARES
DJ Trends 2014 - das heißeste Equipment für DJs

DJ Trends 2014 - das heißeste Equipment für DJs

anzeige

Event DJing: Die Trends 2014

Worauf bauen DJs? Was ist heute und morgen das Wichtigste für Künstler an den Decks? Wohin entwickelt sich das DJing? Diese Fragen haben unsere lieben Leser auf Facebook zahlreich beantwortet – gleich hier unten haben wir die DJ Trends 2014 für dich aufbereitet. Wie einige Leser zu Recht anmerken, sind Bier und gute Laune mit die wichtigsten Zutaten, auch wenn die in unserer Infografik nicht aufgeführt sind. ;)

Dann erfährst Du aus erster Hand, welche Kopfhörer, Turntables, Effektgeräte und Synthies den Händlern förmlich aus den Händen gerissen werden. Auf Seite 3 findest Du schließlich zwei große Interviews mit den DJs Rob-B und Lootbeg – Ein- und Ausblicke erfahrener Plattendreher, nicht verpassen!

DJ Trends 2014 – Inhalt

DJ Trends 2014 Infografik

DJ Trends 2014 Infografik

Alles im Griff: Mischpulte sind das Wichtigste

DJ Trends 2014

Rund 35% unserer Leser bauen vor allem auf ein fähiges Mischpult. Dieses gute Drittel nutzt Turntables oder Media-Player à la CDJ und legt den Fokus auf robuste Fader und griffige Potis. Klar, dass die Hersteller da etwas in petto haben wollen – mehr und mehr DJ-Mixer ermöglichen Beat-synchrone Effekte aller Couleur und bieten dedizierte Filterregler.

DJ-Kopfhörer – Begleiter von Gig zu Gig

Sennheiser HD8 DJ Testbericht

Mit 31% legt ein knappes Drittel das Hauptaugenmerk auf den DJ-Kopfhörer. Zuverlässige, komfortable und klangstarke Exemplare zu finden, ist in diesem brodelnden Marktsegment gar nicht so einfach. Einige DJs schwören auf Klassiker, die mit 25 Jahren älter als sie selbst sind, andere sind neugierig und schauen nach aktuellen Modellen – schau mal hier auf Seite 2!

Vinyl ist nicht kleinzukriegen!

DJ Trends 2014

Bemerkenswerte 19% der delamari nutzen die guten alten Turntables. Ob mit oder ohne DVS, Plattenteller bieten immer noch die weitaus beste Haptik bei Scratches, Backspins & Co. Die 1210er von Technics werden sicher noch lange begehrt sein, aber es gibt genug andere feine Turntables für wenig Geld.

Das gehört zum guten Ton

Cerwin Vega CVP-1152

Zu guter Letzt erinnert uns immerhin ein Zehntel der Leserschaft daran, wie wichtig der Sound bei Auftritten ist. Ohne eine gute PA-Anlage klingen die besten Tunes mau. Leicht transportable Aktivboxen in einem Säulensystem sind groß im Kommen sind – zunehmend unverzichtbar für mobile DJs.

Mehr zum Thema:
  

Jetzt zugreifen: Event DJ Special


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN