DJ Special 2012: Die PDF ist da!

20
SHARES

PDF kostenlos herunterladen: DJ Special 2012

delamar DJ Special 2012

delamar DJ Special 2012

Es ist geschafft. Als krönender Abschluss der vielen Stunden, die in unser DJ Special 2012 (der Titel »DJing von A bis Z« ist keine Übertreibung) geflossen sind, steht dir nun die PDF-Ausgabe mit Tutorials, Artikeln und Workshops auf 66 Seiten zur Verfügung. Kostenlos. Gratis. Für lau. Einzige Bedingung ist, dass Du unseren Aufwand für die Recherche, das Verfassen der Texte und jegliches Drumherum honorierst, indem Du uns per Facebook oder Twitter weiterempfiehlst. Und für alle, die mit diesen Diensten nichts am Hut haben, steht ja immer noch die Online-Variante des delamar DJ Special bereit. Halleluja!

DJ Special 2012: Inhalt

Diese Themen erwarten dich, wenn Du dir die 66 Seiten der PDF schnappst:

→ Hier geht’s zum DJ Special Download. Viel Spaß!

 

Mehr zum Thema:
      

Jetzt zugreifen: Event DJ Special


Lesermeinungen (14)

zu 'DJ Special 2012: Die PDF ist da!'

  • Tonstudio0815   23. Jul 2012   12:17 UhrAntworten

    Das finde ich ungerecht!

    Was ist mit den Leuten, die nix mit Facebook und Twitter zu tun haben??? Wieso können diese nicht die PDF downloaden? Online-Variante gut und schön, aber es ist doch eine Benachteiligung!

    Den Leuten denen es wirklich gefällt, werden es auch so liken, weiterempfehlen oder was weiß ich!!!

    UNFAIR!!! *Disklike*

    • Carlos San Segundo (delamar)   23. Jul 2012   12:30 UhrAntworten

      Nein, das ist keine Benachteiligung - jeder hat die Möglichkeit, sich alle Inhalte online anzusehen, also kann jeder die Informationen haben.

  • Tonstudio0815   23. Jul 2012   12:34 UhrAntworten

    Aber die PDF-Datei stellt natürlich einen Vorteil dar: Offline-Nutzung, bessere Handhabung, einfacher zu drucken, einfacher zu Vervielfältigen, usw.

    Wenn es kein Vorteil wäre, hättet ihr es ja nicht gemacht, oder?

    *Dislike - jetzt richtig geschrieben!*

    • Carlos San Segundo (delamar)   23. Jul 2012   12:52 UhrAntworten

      Es ist sozusagen das i-Tüpfelchen, da gebe ich dir recht. Die gibt es eben on-top...

  • Tonstudio0815   23. Jul 2012   12:57 UhrAntworten

    Also ist es doch eine Benachteiligung!

    Soll das etwa heißen, das man zum VIP wird, wenn auf Facebook bzw. Twitter angemeldet ist? Oder willst du damit sagen, dass man zum VIP wird, wenn man Delamar.de teilt??? Über diese Dienste???

    Bloß weil ich weder auf Facebook noch auf Twitter bin, und ich Delamar nicht liken kann, werde ich benachteiligt? Ich versteh' das nicht! -.-

    • Carlos San Segundo (delamar)   23. Jul 2012   13:22 UhrAntworten

      Die Entscheidung, weder FB noch Twitter zu nutzen, ist und war deine eigene - nicht unsere. Die Konsequenzen folgen dann aus deiner Entscheidung.

      Ich bin zudem sicher, dass Du nicht anzweifeln wolltest, dass es nur fair ist, uns im Gegenzug für unsere Arbeit etwas Anerkennung zukommen zu lassen. Nicht wahr?

  • Tonstudio0815   23. Jul 2012   13:26 UhrAntworten

    Das ist mir klar, aber gibt es dafür nicht auch andere wege???

    Ach, sinnlos....

    • Carlos San Segundo (delamar)   23. Jul 2012   13:36 UhrAntworten

      Wir haben gesucht, das hier war die beste...

  • audiobus   23. Jul 2012   14:37 UhrAntworten

    Mal im Ernst, hier gibt's ein riesen Online-Special für umme! Und wer's als download haben will, der "zahlt" mit einem "like", was eigentlich in keinem Verhältnis zum enormen Aufwand steht, der hierfür betrieben wurde. Wer nicht auf FB oder twitter ist, und es trotzdem downloaden will, der könnte Z.B. mal über ne freiwillige Spende an delamar nachdenken. De facto gibt's hier nämlich ein komplettes Magazin, wie wär's also mal 2,50 € springen zu lassen, statt sich über selbstverantwortliche "Benachteiligungen" zu beschweren. Das ist ja ne Argumentation wie "weil der Laden keine American Express akzeptiert, ist es ungerecht, weil die Leute mit Mastercard dazu noch Bonusmeilen bekommen". Get real!

    • Thomas „thommytulpe“ Nimmesgern   23. Jul 2012   21:01 UhrAntworten

      Hallo!

      Um es in Facebook-Sprache zu sagen: "Gefällt mir".

  • audiobus   23. Jul 2012   16:08 UhrAntworten

    Hmm heisst es nicht eigentlich DAS PDF (Portable Document Format) Also DAS Format?

    • Felix Baarß (delamar)   23. Jul 2012   17:22 UhrAntworten

      Es geht um die DATEI, nicht das Format. ;)

  • n4Sphere   23. Jul 2012   20:41 UhrAntworten

    vielen dank für eure mühen :) gute arbeit!!!

  • Johannes Meitert   27. Jul 2012   13:01 UhrAntworten

    Vielen Dank für Eure Mühe für dieses PDF. hat mir sehr viel Spaß gemacht es durch zu lesen. Gefällt mir :D also teilen leute...es ist kostenlos

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN