Avid Torq 2.0 Video: Gepimpte DJ-Software

5
SHARES
anzeige

Avid Torq 2.0 – Gepimpte DJ-Software

Wie sich ein DJ mit mehr als zwei Decks simultan beschäftigen kann, ist mir bis heute ein Rätsel. Doch auch Avid Torq 2 bietet in der aktuellen Version nun vier virtuelle Decks, die zum Erstellen von Mixes genutzt werden können. In jedem Deck stehen dem Nutzer ein Equalizer sowie ein Pegelkontroller zur Verfügung. Natürlich kann auch jedes Deck in Avid Torq 2 im Kopfhörer vorgehört werden.

Die neue Technologie Traq-Morph ist in der Lage, unterschiedliche Tracks ineinander zu blenden bzw. zu morphen. Dabei werden diverse Audioeffekte beim Crossfade eingesetzt. Interessant für DJs dürfte sein, dass sich diese DJ-Software mit M-Audio Xponent, Conectiv oder auch der DJ-Hardware von Drittherstellern einsetzen lässt. Auch eine Standalone-Funktion ist gegeben, so dass Avid Torq 2 sich auch ohne jegliche Hardware einsetzen lässt.

Mit an Bord sind dann noch 13 integrierte Effekte, die im Mix on-the-fly eingesetzt werden können, der Support für VST-Plugins sowie eine Aufnahmefunktion. Wer Avid Torq 2 gerne mit anderer Musiksoftware synchronisieren möchte, kann auf ReWire zurückgreifen.

Alles Weitere im nachstehenden Avid Torq 2.0 Video.

 

Avid Torq 2.0 Video

Torq 2.0: Preis & Verfügbarkeit

Wer die DJ-Software Avid Torq 2.0 vorab mal testen möchte, findet eine entsprechende Demoversion auf der Webseite von Avid. Torq 2.0 wird ab dem 8. Februar 2011 weltweit als Download für eine UVP von 189,- Euro zzgl. MwSt. erworbern werden. Eine Box-Version von Torq 2.0 wird im weiteren Verlauf des ersten Quartals 2011 erscheinen.

Mehr zum Thema:
        

Jetzt zugreifen: Event DJ Special


Lesermeinungen (4)

zu 'Avid Torq 2.0 Video: Gepimpte DJ-Software'

  • Lars van Reenstrømen   18. Apr 2011   16:09 UhrAntworten

    "Die neue Technologie Traq-Morph ist in der Lage, unterschiedliche blendet Tracks ineinander."

    hö? raffsch ned! da fehlt was!? unterschiedliche was...? ;)

    • Carlos (delamar)   18. Apr 2011   16:36 UhrAntworten

      Habs mal richtig gestellt...sorry :)

  • Lars van Reenstrømen   19. Apr 2011   05:17 UhrAntworten

    Unterstützung für VST ...
    Es wird langsam Zeit für mein Schätzchen Traktor da mitzuziehen.
    Traktor's Twelve im Komplete 7 sind ein Anfang aber mittlerweile sind da 30 amtliche Effekte im Trekker...
    Presets auserhalb der DJ Software anzulegen und die bei Bedarf abzufeuern wäre auch noch son Ding.
    Also die eingebauten Effekte quasi mit eigenen ergänzen.

    Wieder was für die Fragestunde seitens NI... ;)

    Carlos... ich sehe meistens davon ab (aufgrund der Kosten) mir umfangreich Videos anzusehen.

    Was ist denn Traq Morph nun genau?
    Klingt doch mehr als simple Tonhöhenkorrektur oder wie darf ich das verstehen?
    Ich kann mir darunter alles und nichts vorstellen.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN