Buchtipp: Music 4.0

14
SHARES
Buchtipp für Musiker

Bobby Owsinski – Music 4.0

Wie zu vermuten war, gab es bereits Music 2.0 und Music 3.0 – nun erscheint die komplett aktualisierte Version dieses Ratgebers, wobei Bobby Owsinski beispielsweise zahlreiche Interviews mit wichtigen Vertretern der modernen Musikindustrie führte – stolze 50 Seiten umfasst das entsprechende Kapitel! Weiterhin versucht der Autor hier, das Chaos der endlos scheinenden Möglichkeiten zu bändigen und dir klarzumachen, worauf es ankommt, um heute als Musiker zu überleben.

Welche Bedeutung hat Streaming und wie werden die Tantiemen ermittelt? Wie monetarisierst Du die Aufrufe deiner YouTube-Videos? Was sind frische, aber erprobt aussichtsreiche Methoden zum Musikmarketing? Woraus besteht deine Marke und wie entwickelst Du sie (weiter)? Mit welche neuen Technologien musst Du dich auseinandersetzen, wenn Du den Anschluss nicht verlieren willst?

All das wird so knapp und klar wie möglich beantwortet. Die Gestaltung ist sehr leserlich und lädt zum Schmökern ein. Alles in allem kann ich dir nur raten, das Buch zu kaufen – nicht nur, weil jetzt der richtige Zeitpunkt ist, bevor dann bald Music 5.0 erscheint und diese Edition schon wieder veraltet ist. ;)

Taschenbuch, 296 Seiten, im Aril 2014 in erneut revidierter Auflage bei Hal Leonard Publishing erschienen.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (1)

zu 'Buchtipp: Music 4.0'

  • Wirgefuehl   14. Jul 2014   11:41 UhrAntworten

    Wird Bobby Owsinski jetzt der neue Konsalik der Musikliteratur?? :)

    Klasse Autor, würde es mir ums Geld gehen, würd ich´s kaufen.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN