Buchtipp: Johnny Cash für Gitarre

13
SHARES
Buchtipp für Musiker

Peter Bursch – Johnny Cash für Gitarre

Der erfahrene Peter Bursch liefert für jeden Song Hintergründe, Anekdoten und Anmerkungen zu Cashs originaler Spielweise. Darüber hinaus werden mögliche Variationen in puncto Spielweise und Technik aufgezeigt – hervorragend, um die Songs in allen Facetten zu durchdringen. Ein Markenzeichen des Autors: Die leicht verständliche, anschauliche Gestaltung macht die Inhalte einladend und für wirklich alle Interessierten zugänglich.

Auf der CD findest Du sämtliche Songs in einer Voll- und einer Mitspielversion über Balance-Regler. Die DVD beinhaltet ausführliche Demonstrationen und Erläuterungen der Songs mit Peter Bursch an der Gitarre.

Die Songs: A Boy Named Sue, Big River, Bird on a Wire, City of New Orleans, Deliah’s Gone, Don’t Think Twice – It’s All Right, Folsom Prison Blues, Get Rhythm, I Walk The Line, I Won’t Back Down, Jackson, Lang Black Veil, One, Redemption, (Ghost) Riders in the Sky, Ring of Fire, Sixteen Tons, Solitary Man, Tenessee Stud und The Mercy Seat.

Taschenbuch, 96 Seiten, am 3. März 2014 bei Bosworth Music erschienen. Inklusive CD & DVD.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN