Buchtipp: Elektroschock – Die Geschichte der elektronischen Tanzmusik

13
SHARES

Laurent Garnier & David Brun-Lambert – Elektroschock

Laurent Garnier ist Elektroniker (musikalischer, versteht sich) erster Stunde. Damals noch Hotelfachmann, ließ ihn der Hype um den aufkommenden Acid House nicht kalt. Er wurde DJ im »The Haçienda« in Manchester, produzierte zahlreiche House-Alben und gründete mit Éric Morand das Label F Communications. Zusammen mit dem Journalisten und Radiomoderatoren David Brun-Lambert gibt er einen tiefen Einblick in die Szene, von der man, wie dieses Buch beweist, ein Teil gewesen sein muss, um über die verschiedenen Auswüchse Bescheid zu wissen. Das Buch berichtet über die ganze Szene – Musik, Rave, Exzesse, Ecstasy und alles, was mit elektronischer Musik verbunden wird.

Der Autor erlebte, wie sich die elektronische Musik auf der ganzen Welt ausbreitete. Er selbst hat in Detroit die Härte des Techno-Sounds kennengelernt, die wohl erst durch die rauen Verhältnisse dort entstand. Wie der Techno-Virus sich von den USA, Großbritannien dann über ganz Europa ausbreitete, bis hin zur Love Parade, erlebte Garnier hautnah mit.

Darüber hinaus haben dir die Autoren zu den jeweiligen Zeitabschnitten Playlists zusammengestellt, die Du, während Du das Buch liest, über das Internet anhören kannst.

Das Buch zeichnet nicht nur die Geschichte der elektronischen Musik, sondern ist auch eine Art Autobiographie Garniers. Wer sich also von einem Insider in die Welt des Techno einführen lassen möchte, ist hier richtig. Durch die persönlichen Erfahrungen des Autors gewinnt das Buch an Authentizität und ist nicht bloße Abhandlung über ein Musikphänomen.

Mehr zum Thema:
      

Jetzt zugreifen: Event DJ Special


Lesermeinungen (1)

zu 'Buchtipp: Elektroschock – Die Geschichte der elektronischen Tanzmusik'

  • Gerald   06. Aug 2012   20:30 UhrAntworten

    Danke für den Buchtipp!

    In diesem Zusammenhang kann ich jedem geneigten Leser auch "The Evolution of Electronic Dance Music" von Petern Kirn (CreateDigitalMusic) ans Herz legen. Das ist auch eine sehr nette Zusammenstellung :-)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN