Buchtipp: Das P.A. Handbuch

4
SHARES
Buchtipp für Musiker

Frank Pieper – Das P.A. Handbuch

Alle Aspekte der Beschallung werden behandelt. Die detailliert aufbereiteten, praxisbezogenen Informationen dienen für Einsatzszenarien von Kleinsystemen und Gesangsanlagen für kleinere Räume bis hin zu großen Systemen für Konzerthallen und Open-Airs. Die nunmehr vierte Auflage des Buches wurde grundlegend überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Der fortschreitende Triumphzug der digitalen Technik und die Veränderungen in den Bereichen Drahtloseinsatz und Monitoring schlagen sich in der Aktualisierung nieder.

Die Einführung umfasst elementare Informationen zur Akustik und Elektrotechnik mit Blick auf die Beschallung, grundlegende Kenntnisse über die Funktionsweise eines Mischpults und dergleichen. Auch Sicherheitsbestimmungen, Reparatur und Wartung werden behandelt. Besonderes Augenmerk liegt zudem auf dem Thema Mikrofontechnik.

Frank Pieper wurde 1967 geboren und studierte Medientechnik. Er ist schon seit vielen Jahren als Toningenieur und -techniker, aber auch als Musiker tätig. Sein Wissen teilt er regelmäßig in Knowhow-Artikeln von Fachzeitschriften. Als Autor praxisorientierter Fachbücher seines Metiers hat er sich einen Namen machen können.

461 Seiten, broschiert und bereits in der vierten Auflage bei GC Carstensen erschienen.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN