Buchtipp: Blues-Gitarre – Teil 1: Rhythmusgitarre

9
SHARES
Buchtipp für Musiker

Joseph Alexander – Blues-Gitarre, Teil 1

Nach den Grundlagen wie Blues-Rhythmus, Riffs, Fills und Struktur kommen die fortgeschrittenen Techniken an die Reihe. Zum Beispiel Durchgangs- und Shell-Akkorde oder Drop-2-Voicings.
Du wirst klassische Turnaround-Akkordverbindungen lernen, ungewöhnliche Formen des Blues entdecken (spielen lernen natürlich auch) und nachvollziehen, wie Du stilsicher in einer Band spielst. Sobald die Grundelemente gemeistert sind, kannst Du kreative Rhythmusparts und Fills leicht spielen.

…Und das Buch unterstützt dich tatkräftig bei der Entwicklung solcher Elemente. Von Riffs mit leeren Saiten, typischen Blues-Akkorden und Erweiterungen über Intros, Outros und Turnarounds bis hin zu Fills, Durchgangsakkorden, rhythmischen Platzierungen und mehr.

Musik kann man nicht verstehen, wenn man lediglich darüber liest. So findest Du hier über 150 professionell aufgenommene Beispiele mitsamt Noten und Tablatur. Damit dürfte der Einstieg schnell gelingen – Hartnäckigkeit, Leidenschaft und ein Minimum an Talent vorausgesetzt, versteht sich.

100 Seiten, Taschenbuch, am 8. Januar 2015 bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN