Buchtipp: Behind the Beat – Hip Hop Home Studios

3
SHARES
Buchtipp für Musiker

Raph – Behind the Beat

Hier ging es darum, die Lebenswelten großartiger Produzenten in Bildern festzuhalten – mit von der Partie sind Giganten wie J Dilla, DJ Premier und DJ Shadow. Die Schallplattenberge und das kreative Chaos zeigen, wie tief Du dich in der Welt der Musik verlieren kannst. Du bekommst tolle Einblicke in die Gerätschaften, die verschiedene Produzenten für ihre Tracks nutzen, wobei das Buch keine Einkaufsliste darstellen will. Eine Erkenntnis ist dabei übrigens, dass man auch mit eher minimalem Equipment feine Tracks produzieren kann.

Die Fotos sind sehr atmosphärisch; einige kommen in Schwarzweiß daher, andere in Farbe. Zu jedem Produzenten gibt es eine verknappte Diskographie sowie eine kleine Beschreibung der Person und ihres Studios.

Du bekommst das Buch wahlweise in einer gebundenen Ausgabe oder als Taschenbuch. Es umfasst 120 Seiten und ist bei Gingko Press erschienen, aktuell als Nachdruck vom 30. Dezember 2012. Viel Spaß!

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN