Bolasol WerkBench: Live Sampler & Groovebox für iPad

6
SHARES
Bolasol WerkBench

Bolasol WerkBench

anzeige

Beatbox für dein iPad

Die iPad App Bolasol WerkBench arbeitet mit zwei Step-Sequenzern, welche mit Samples gefüttert werden können. Besonders spaßig daran ist, dass Du die Sounds auch live aufnehmen kannst, woraufhin sie sofort in den jeweiligen Slot geladen werden, den Du vorher angewählt hast, ohne dass die Wiedergabe unterbrochen werden muss. Jeder Step-Sequenzer besteht aus insgesamt 16 Steps, die frei belegt und jederzeit in Echtzeit aufgenommen und manipuliert werden können. So sollst Du innerhalb von Sekunden coole Rhythmen und groovende Beats erschaffen können, was im Video ↓ ganz gut demonstriert wird. Dabei steuert sich die App über die gewohnt eingängigen Touch-Befehle.

Bolasol WerkBench

Bolasol WerkBench

Zusätzlich zu den beiden Step-Sequenzern verfügt die Bolasol WerkBench über eine kleine Mixing-Sektion, in der Du jederzeit den Sound deiner vorher aufgenommenen Samples editieren kannst. So sollst Du beispielsweise die Klangfarbe dank Tiefpassfilter verändern, Echo- und andere Effekte hinzufügen sowie die Tonhöhe und die Lautstärke für jeden der beiden Sequenzer getrennt steuern.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die beiden Step-Sequenzer zu einer Kette von insgesamt 32 Steps zusammenzuschließen und so wirklich umfangreiche Beats zu erschaffen. Du kannst auch deine eigenen MIDI-Dateien oder Samples via Audio Copy, iTunes File Sharing oder Email in die App laden. Wie das Ganze im Einzelnen funktioniert, das erfährst Du im folgenden Video:

Bolasol WerkBench Video

Bolasol WerkBench: Preis & Verfügbarkeit

Bolasol WerkBench ist ab sofort zum Preis von 5,49 Euro im Apple iTunes App Store erhältlich.

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (1)

zu 'Bolasol WerkBench: Live Sampler & Groovebox für iPad'

  • Matthias   19. Jun 2012   10:02 UhrAntworten

    Die Idee find ich super.... Die Oberfläche ist aber sehr gewöhnungsbedürftig!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN