Sprich dich aus: Welche Band hast Du als letzte live gesehen?

14
SHARES
Umfrage: Sprich dich aus

anzeige

Umfrage: Welche Band hast Du als letzte live gesehen?

Bei allem Musik produzieren im heimischen Studio vergessen wir Musiker manchmal, dass es sich oftmals lohnt, andere Künstler live zu erleben. Im letzten Jahr hatte ich mir vorgenommen, häufiger auf Konzerte und Events zu gehen und konnte das auch weitestgehend umsetzen.

So gut wie jedes Mal kann ich mich an einer Atmosphäre erfreuen, die sich erheblich von den anderen Formen des Musik Genießens unterscheidet. Es lohnt sich.

Umfrage: Sprich dich aus

Umfrage: Sprich dich aus

Dieses Jahr habe ich bisher nur ganz kleine Events mit lokalen Bands besucht, die sehr unterschiedlich ausgefallen sind. In allen Fällen konnte ich aber etwas für mich mitnehmen. Sei es die Erkenntnis, dass gute Vorbands locker mehr Stimmung machen können als die folgenden Musiker auffangen können oder die Tatsache, dass die fehlende Liebe zum Detail eben auch nicht durch gute Musik wettzumachen ist.

Bei den großen/größeren Bands ist es immer wieder ein Genuss zu sehen, wie gut diese es verstehen, das Publikum in wenigen Minuten auf ihre Seite zu ziehen. Bei einem Konzert von „Jarabe de Palo“ beispielsweise schaffte es die Band innerhalb von drei Songs das spröde Publikum aufzuweichen und gegen Ende der Show war die Stimmung großartig. Anders gesprochen: Wer die Chance hat, diese Band mal live zu sehen, sollte die Chance ergreifen. So groß diese im spanischen und lateinamerikanischen Raum sind, so unbekannt sind sie eben (noch) in Deutschland.

Und genau darum geht es in der heutigen Umfrage: Mich interessiert, welche Band, welchen Künstler oder welche Performance Du mir empfehlen würdest, wenn deren Tour hier in meine Stadt führt – und warum.

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (25)

zu 'Sprich dich aus: Welche Band hast Du als letzte live gesehen?'

  • KillaB   05. Feb 2013   11:59 UhrAntworten

    NACHTMAHR - weil Thomas Rainer einfach eine Rampensau ist
    VNV Nation - Energie pur auf der Bühne, grandiose Musik
    ASP - Goth'n'Roll as it's finest
    PsioniC - Newcomer mit geiler Liveshow :)

    • Carlos San Segundo (delamar)   05. Feb 2013   12:54 UhrAntworten

      KillaB, hast Du eigentlich unser Drum Recording Video gesehen? Das ist der Drummer von ASP :)

      • KillaB   05. Feb 2013   12:57 Uhr

        EX-Drummer ;)

        aber ja, hab ich gesehen :)

  • Thomas Supersynthesized   05. Feb 2013   12:30 UhrAntworten

    Asking Alexandria - sehr solide und tight, gute show und super stimme!

  • BollyW   05. Feb 2013   11:45 UhrAntworten

    Ich habe mir Clueso live angeschaut
    der kann singen

    • Tom   11. Dez 2015   18:27 UhrAntworten

      Also ich glaub die Olle Clüese :D war mein letztes großes Konzert wo ich mal war und das war echt Hammer. Hab ihn auch mal in Erfurt als Straßenmusiker gehört, life auf dem Fischmarkt. Nur er ein Drummer mit so nem kleinen Schlagzeug und Gitarre. Das war mal ne Ansage sag ich dir. Das war Hautnah Kontakt und echt, zu erleben wie ein Musiker nicht durch Effekte verfälscht wird, trotzdem noch sehr gut singt, das is einfach unbeschreiblich.

      Ich kann dich gut verstehen BollyW

  • reflexibel   05. Feb 2013   11:47 UhrAntworten

    ICh hab die Band
    Graveyard auf dem Kiez gesehen!
    Hammer MUsiker...eine enorme Live-Band!

  • R. Fischer   05. Feb 2013   12:05 UhrAntworten

    Die Ärzte.
    Allerdings wird Junge da nur in der Originalversion gespielt :-)

    Davor war es Roger Waters in HH. Eine große Enttäuschung, was den Sound angeht :-(

  • Mischa   05. Feb 2013   13:23 UhrAntworten

    Coldplay Live in Hannover - Das Beste was ich bisher gesehen und gehört habe =)

  • audiobus   05. Feb 2013   14:48 UhrAntworten

    TOO TANGLED

  • mark   05. Feb 2013   18:29 UhrAntworten

    Muse waren hammer live zu erleben. werde noch mal ein konzert besuchen im juni. dann outdoor

  • Philipp   05. Feb 2013   18:40 UhrAntworten

    Casper zusammen mit Prinz Pi, nach 10 sekunden war wirklich jeder schon von der großartigen Stimmung mitgerissen :D

  • Patrick   05. Feb 2013   19:11 UhrAntworten

    G3 in Offenbach (Satriani, Vai und Morse)
    Schön, Abwechslungsreich, leider nur die üblichen drei Zugaben als Jam-Session.

  • Sven   05. Feb 2013   19:57 UhrAntworten

    Schonwieder ein dreiviertel Jahr her, Napalm Death in Magdeburg, davor Amorphis in Hannover :)

  • Daikatsu   05. Feb 2013   20:55 UhrAntworten

    Praena, eine unbekannte Metalcore Band meiner Region. Jedoch kam alles einfach so powervoll und gekonnt rüber, dass die meiner Meinung nach selbst so manche professionelle Band alt ausschaun lassen.

  • Der Ulli   06. Feb 2013   07:46 UhrAntworten

    Meshuggah in der Essigfabrik in Köln kurz vor Weihnachten. FETT!

  • Phunkateer   06. Feb 2013   09:22 UhrAntworten

    Redman und Method Man. Sehr dicke Sache!

  • Jonathan   11. Feb 2013   11:27 UhrAntworten

    Die Orsons.
    Hip-Pop Gruppe (ja, klingt furchtbar) aus Stuttgart!

    Live der wahnsinnigste Abriss den man sich vorstellen kann!

  • Markus   11. Feb 2013   14:04 UhrAntworten

    Snarky Puppy in Hannover; mit Grammy-Ausgezeichnetem Drummer! Falls die jemand kennt...

  • audiobus   16. Feb 2013   23:47 UhrAntworten

    Chase & Status (Bootshaus, Köln)

  • R.Fischer   10. Dez 2015   08:23 UhrAntworten

    Adam Angst. Hat mir Angst gemacht, so gut waren die.

  • Patrick   10. Dez 2015   15:45 UhrAntworten

    Also beim letzten Konzertbesuch ging es sehr virtuos zu: es war das Abschlusskonzert der 2015er-Tournee von Angelo Branduardi, und dieses fand in Graz statt. Es war ein sehr gelungener Mix aus bombastischen Band-Sounds sowie besinnlicher Unplugged-Musik, bei der die obligatorische Geige des Meisters himself natürlich nicht fehlen durfte. Die Karten hierfür hatte ich schon seit längerem, da schon vor einem Jahr feststand, was ich heuer zum Geburtstag bekommen würde. :-)

  • Tom   11. Dez 2015   18:37 UhrAntworten

    Man geht ja bekanntlich zu einem Konzert weil man Fan ist vom Hauptakt meist. Deswegen ist es leicht für diesen das Publikum zu animieren. Ich war schon mehrmals bei Northern Lite im Konzert. Und nur wenn der Sänger auf die Bühne kommt flippt das Pubslikum aus. :D

    Delamar, die Frage wäre viel interessanter wenn sie wie folgt hieße.

    Wie war Euer letztes Konzert, wo ihr die Band nicht kanntet und sie Euch überrascht hat? Und was hat euch dahingehend an dieser Band so fasziniert?

    Speziell wäre es für mich interessant, warum mann nach einem Konzert nach Hause geht, die Band nicht kannte und dennoch am Tag danach sofort ne CD kauft von denen.
    Ich selbst habe "Freundeskreis" das erste mal als Vorband gesehen bei einem "Cypress Hill" Konzert. Nach dem ich dann den bekanntesten Track "Anna" dort das erste mal hörte, bin ich raus zum Stand und hab die Cd gekauft. Ehrlich ich hatte die vorher noch nie gehört... Max Herre ist ja nun Solo unterwegs. Und noch heute liebe ich seine Songs. Sein Unpluged Album zum Beispiel ist einfach Wahnsinn.

    Sowas wäre einfach mal interessant zu erfahren, ob es anderen ähnlich ging.

    Greez Tom

  • KallePeng   11. Dez 2015   23:53 UhrAntworten

    Ich wohn aufm dorf, habe mich nd meine Frau heute abend mittels babysitter loseisen können und wir waren bei 'YOU & ME' unplugged. Kennt garantiert hier keiner, haben aber heute aben ein gutes Singa Songwriter-konzert, zu viert mit Drums, Guitarre, Keyboard und Geige abgeliefert. Vier Leute vor 35 zahlenden Leuten. richtig klein, aber fein. Anschliessend gab es noch die druckfrische EP signiert und smalltalk mit der Band. Ich war angenehm angeschiggert und wünsche den Jungs einfach nur Erfolg.

  • Tom   12. Dez 2015   11:15 UhrAntworten

    JOHNA Hauskonzert. :D war echt genial.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN