Steinberg HALion Sonic Video (Teil 1)

9
SHARES
anzeige

Steinberg Halion Sonic Video: Die Details zum Interview von der Frankfurter Musikmesse

In diesem ersten Teil des Steinberg HAlion Sonic Videos erklärt uns Angus Baigent auf der Musikmesse das Konzept des neuen Instruments und zeigt uns einige der Funktionen. Steinberg HALion Sonic ist der Nachfolger des früheren Instruments HyperSonic und kommt genau wie dieses als vollständige Workstation daher.

Auf der einen Seite kann der Nutzer dieser virtuellen Workstation sehr einfach und sehr schnell zu den gewünschten Ergebnissen kommen. Auf der anderen Seite kann praktisch alles beim Steinberg HALion Sonic selbst konfiguriert werden. Genau wie im Vorgänger finden sich auch hier die acht vordefinierten Quick Controls, die aber jetzt (und das im Gegensatz zu HyperSonic) auch selbst belegt werden können.

Angus erzählt uns in diesem Video von der Musikmesse Frankfurt weiterhin, dass in der finalen Version (wir haben nur die Vorab-Version des Steinberg HALion Sonic eigens für die Frankfurter Musikmesse sehen können) insgesamt 12 GB an Content verfügbar sein werden. Stilistisch werden sich hier dann Klänge für alle Musikrichtungen von Rock bis Techno vorfinden lassen.

Dies hier ist nur der erste Teil des Steinberg HALion Sonic Videos. Es wird noch weitere Details zu dieser interessanten Musikmesse Neuheit in 2010 geben, die wir heute im Laufe des Tages veröffentlichen wollen.

Musikmesse 2010: Steinberg HALion Sonic Video Teil 1 – Die neue virtuelle Workstation im Detail

Mehr zum Thema:
  

anzeige

EMPFEHLUNGEN