Künstler erhalten keine Zahlungen von YouTube?

7
SHARES
anzeige

Künstler erhalten keine Zahlungen von YouTube?

Vor einiger Zeit hatte YouTube diverse Vereinbarungen mit vier Major-Labeln getroffen, die Lizenzzahlungen für das Airplay von Musikvideos auf dem Videoportal vorsahen. Ich zitiere hier am besten mal kurz aus der Meldung:

Der auf Musik spezialisierte US-Anwalt Chris Castle wird mit den Worten zitiert: „Ich kenne keinen Künstler, der von seiner Plattenfirma eine Abrechnung mit Geld von Youtube erhalten hat.“ Mehrere Manager werfen dem Videoportal vor, Probleme mit ihrem Tracking-System zu haben, das die Umsätze zu bestimmten Videos bestimmen soll. Damit sei eine faire Abrechnung seitens der Plattenfirmen nicht möglich.

YouTube schiesst natürlich dagegen und lässt verlauten, dass alleine die Plattenfirmen für die Auszahlungen an die Künstler zuständig sind und nicht das Google Tochterunternehmen und dass alle Musikvideos auf YouTube korrekt lizenziert seien.

Interessante Meldung, ich will auch nur kurz kommentieren, dass der Satz mit der „fairen Abrechnung“ eher danach klingt, als hätte man zwar Geld bekommen, könne es aber nicht an die Künstler weiterleiten…

Was denkt Ihr? Und habt Ihr noch mehr Infos zum Thema?

Mehr zum Thema:


Lesermeinungen (1)

zu 'Künstler erhalten keine Zahlungen von YouTube?'

  • Thomas „thommytulpe“ Nimmesgern   14. Jan 2013   17:37 UhrAntworten

    Hallo!

    Weiß jemand, ob sich daran in der Zwischenzeit etwas gändert hat?

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN