Kostenloses Essay: Selbstvermarktung für Newcomer

9
SHARES
anzeige

Selbstvermarktung für Newcomer

Das Essay über Selbstvermarktung für Newcomer-Bands oder Künstler fasst sechs Jahre Arbeit als Musikredakteur und -kritiker des Autors sowie zahllose Gespräche mit anderen Musikredakteuren, Labels und A&R’s zusammen.

Mittelpunkt des Essays steht die Eigenvermarktung der Musik über das Medium Internet, allen voran die Erstellung einer eigenen Webseite, auf deren Struktur und Aussehen der Autor besonderes Augenmerk richtet.

Große Social Networking Portale wie MySpace oder YouTube werden ebenfalls angesprochen und so bietet dieses Essay zur Selbstvermarktung eigener Musik einen kurzen und prägnanten Überblick über die Materie ohne zu sehr ins Detail zu gehen.

Auf alternative Formen der Selbstvermarktung für Newcomer abseits der gewöhnlichen Internetformate und -portale geht der Autor in dieser Fassung des Essays leider nicht ein, vielleicht kommt das ja in einer zweiten Version für die Zukunft, gell Marc?

Das Thema Selbstvermarktung für Musiker halte ich für sehr interessant und mich würde mal interessieren, was Ihr in Sachen Eigenvermarktung und Guerrilla-Marketing Euch habt einfallen lassen und wie erfolgreich Ihr damit gewesen seid.

Am Ende der Seite steht Euch wie immer die Kommentarfunktion zur Verfügung.

Newcomer-Marketing

Mehr zum Thema:
  


Lesermeinungen (2)

zu 'Kostenloses Essay: Selbstvermarktung für Newcomer'

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    EMPFEHLUNGEN