delamar Podcast #36: Recording Gitarre / Wahrheit über Castingshows / Geschäftsmodell Abmahnung

5
SHARES
anzeige

Recording Gitarre / Wahrheit über Castingshows / Geschäftsmodell Abmahnung

Vielen Dank an alle, die sich gestern zur Aufzeichnung eingefunden haben. Wir waren über 40 Chatter beim Live Podcast und das hat auf unserer Seite hörbar gute Laune gemacht. Wir freuen uns auf dich auch kommende Woche zur nächsten Aufzeichnung.

Themenübersicht:

Gitarren aufnehmen / Recording Gitarre

Wir haben lange und breit über das Aufnehmen von Gitarre in der Musikproduktion gesprochen. Wir verraten dir zahlreiche Tipps & Tricks zum Recording im Tonstudio, die Wahl des richtigen Mikrofons und natürlich gibt es auch Tipps zur Mikrofonierung. Es geht danach weiter mit den Vor- und Nachteilen von Verstärkermikrofonierung, Aufnahme der Amp-Modelling Effektgeräte wie dem Behringer V-Amp oder auch der Line 6 Pod und am Ende sprechen wir über amtliche Sounds aus Amp-Simulator Plugins in deiner DAW.

Selbstverständlich sprechen wir auch über die 10 häufigsten Fehler beim Recording von Gitarren.

 

News

  • Studie: RIAA und MPAA können nicht mit Bittorrent aufräumen
  • Ist das Modell Musikflatrate gescheitert? Über Nokia Comes With Music und warum es sich doch noch durchsetzen wird (Meldung)
  • Der gruselige Tipp der Woche ist der Horrorsynth
  • Mehr Informationen zum Gewinnspiel von delamar und Unimall, bei dem Du Steinberg Cubase 5 gewinnen kannst.

 

Die Wahrheit über Casting-Shows

Wir kennen Sie alle: DSDS – Deutschland sucht den Superstar, Popstar, Star Search und bald auch den Eurovision Song Contest 2010 mit Stefan Raab. Wir sprechen über die offenen Geheimnisse, die die zwei ehemaligen Casting-Show Gewinner und Superstars Martin Kesici und Markus Grimm in ihrem neuen Buch “Sex, Drugs & Castingshows. Die Wahrheit über DSDS, Popstars & Co.” veröffentlicht haben.

Wir sprechen weiterhin über Rapper Sido und sein Nachtreten gegen die Castingshow Popstar, in der er selbst Juror war und über die Raffinessen des Marketing hinter den Shows.

 

Steht die GEMA tatsächlich vor der Selbstauflösung?

Anscheinend hat auch die traditionsbehaftete Verwertungsgesellschaft GEMA einige Vordenker mit an Bord und so sprechen wir über die Möglichkeit der Auflösung und Neugründung der GEMA. Es geht um das Thema Split Copyright und die ersten Ansätze des Quasi-Monopolisten, sich mental auf das bereits eingeläutete neue Jahrtausend einzulassen.

 

Abmahnungen als Geschäftsmodell für die Musikindustrie

Viele haben es ja bereits befürchtet, jetzt scheint eine Powerpoint Präsentation und ein PDF-Dokument eines Darmstädter Unternehmens Klarheit zu schaffen für die Zukunft des Musikbusiness: Aus Internetpiraterie kann die Musikindustrie Profit schlagen – und zwar 150x mehr als mit dem legalen Verkauf ihrer Musik. Wen wundern da noch die ganzen Abmahnwellen, die durch Deutschland rollen?

Wir sprechen über die neuen Erkenntnisse und vor allem über den Wert der 80 Seiten mit Originalverträgen aus den Castingshows.

 

delamar Hörerfragen

  • Gitarrenverstärker aufnehmen, Modelling-Effekgerät oder doch lieber DI-Box in den Computer hinein?
  • Was kann man von Herstellerversprechen halten und seit wann gibt es das Apple MacBook mit Intel-Prozessor
  • Störsignal aus dem Effektgerät – Was kann ich tun?
  • Aufrüstung des Audio-Computers: Was bringt das für die Latenz?

Viel Spass beim Hören der 36. Folge (57 Minuten, 55 MB) des delamar Podcasts für Musiker und Musikbegeisterte.

Recording Gitarre / Wahrheit über Castingshows / Geschäftsmodell Abmahnung

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (5)

zu 'delamar Podcast #36: Recording Gitarre / Wahrheit über Castingshows / Geschäftsmodell Abmahnung'

  • MarcW_delamar   20. Okt 2009   20:02 UhrAntworten

    Soviel zum Thema "GEMA wandelt sich" und "Kulturflatrate": http://www.musikmarkt.de/site/start/il/1/bid/44101/ridtb/112/pid/1

  • Roger   21. Okt 2009   23:05 UhrAntworten

    Tja,

    meine Hörerfrage wurde ja leider nur teilweise beantwortet (es ging um das Aufrüsten bei schlechten Latenzwerten). Ich hatte ja auf Anfrage vor dem Podcast nochmal Infos zu meiner Soundkarte gemailt. Dies fand leider keine Berücksichtigung. Wenn die Gäste alle sagen, Latenz wäre in erster Linie vom Wandler abhängig, dann wäer es natürlich wichtig gewesen zu wissen, wo ich denn mit meinem Wandler (M-Audio 24/96) "stehe". Oder wo in der Hardware das Problem sitzt. Ich hatte ja auch noch erwähnt, dass die Latenzprobleme sich fast erledigt hatten, als ich über Battery Drumssounds (als wav) zugeladen hatte anstatt den Halion (von Cubase E 4) zu benutzen.

  • MarcW_delamar   22. Okt 2009   14:40 UhrAntworten

    Und die GEMA zum zweiten: Keine U2 Livestream wegen Streit mit Yuotube

  • MarcW_delamar   22. Okt 2009   14:40 UhrAntworten

    ach link vergessen: http://www.laut.de/vorlaut/news/2009/10/22/23433/index.htm

  • geradeaus   23. Okt 2009   20:24 UhrAntworten

    nur mal so nebenbei gefragt: wann können wir jetzt eigentlich mit dem gewinnspiel rechnen ?

    und wann wird der gewinner ermittelt?

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN